Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Langanhaltende Zahnfleischentzndung
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Langanhaltende Zahnfleischentzndung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
toony
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 17.10.08, 16:14    Titel: Langanhaltende Zahnfleischentzndung Antworten mit Zitat

Hallo,
vor einem Halben Jahr wurden meine Zhne behandelt weil eine Krone eingesetzt werden sollte. Leider hat sich das Zahnfleisch stark entzndet und es wird einfach nicht besser.

Die Krone wurde wieder entfernt und duch eine Vorlufige Krone erzetzt.
Um die Zhne zu behandeln. Letzte Woche habe ich nun die richtige Krone aufgesetzt bekommen.

Das Zahnfleisch ist aber immernoch entzndet.
Ich Putze mir nach jeder Mahlzeit meine Zhne mit einer Zahncreme die man Abends benutzen soll sowie ein Mundwasser.
Ich habe ebenfalls eine Mundheilpaste bekommen, welche ich auf das betroffene Zahnfleisch verteile.

Leider ist die Entzndung immernoch da und ich wei nicht mehr weiter. Mein Zahnarzt meint das Zahnfleich mu sich an die Krone gewhnen. Kann es denn sein das nach 6 Monaten immer noch keine Besserung zu sehen ist.

Ich wei nicht mehr weiter und bin fr jeden Rat dankbar!
Vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adr
Gast





BeitragVerfasst am: 18.10.08, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo toony,

die Antwort deines Zahnarztes finde ich medizinisch gesehen, schon etwas seltsam.

So als sollte sich ein Allergiker geflligst an die Allergene oder die Leber z.B. an Toxin gewhnen!

Du solltest einen Langzeitepikutantest oder LTT Test auf das verwendete Kronenmaterial machen lassen.

Wurde Amalgam herausgebohrt bevor die Krone eingesetzt wurde?

Gru
Adriane
Nach oben
jobohrer
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beitrge: 1761
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 20.10.08, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Toony,

Kronen sind Krcken zum Schutz eines Zahnes gegen das komplette Zerstren oder zum Aufhngen von Ersatz, also ein Kompromiss und niemals eine Verbesserung. Eine Zahnfleischentzndung beobachten wir oft genug an Kronenrndern ohne bisher wirklich exakt sagen zu knnen, wie genau der Mechanismus geht. Dass es nicht einfach immer nur Plaque (Bakerien) schuld sind, liegt auf der Hand.

Jetzt die wichtige Botschaft: welche Bedeutung hat eine Zahnfleischentzndung? Antwort: in den meisten Fllen keine wirkliche. Schauen Sie sich diesen Fall hier an: http://www.zahnfilm.de/af/index.php?option=com_content&task=view&id=504&Itemid=2

Viele Gre
_________________
Joachim Wagner
Zahnarzt
www.zahnfilm.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Zahnmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.