Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Fragen bers Blut fr mein Buch
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Fragen bers Blut fr mein Buch

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Speakers Corner, Ecke fr Unsachlichkeiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trustchen
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 28.02.2008
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 01.11.08, 15:56    Titel: Fragen bers Blut fr mein Buch Antworten mit Zitat

Hallo,
ich bin gerade dabei ein Buch ber Vampire zu schreiben. Da es in dieser Welt spielen soll, will ich mglichst alles wahrheitsgem behandeln.

Das Vampire Blutsauger sind, ist allgemein bekannt. Meine jedoch nicht. Die Spezies Vampir soll nicht auffallen und daher gehen "meine" Vampire anders vor. Sie saugen Kein Blut aus sondern etwas anderes. Schwer als Laie fr mich zu beschreiben.

Ich bin also auf der Suche nach etwas wovon sie sich ernhren. ein Protein aus dem Blut? irgendwelche Nhrstoffe?
Irgendetwas wovon der Mensch bei grerem Verlust stirbt. Desweiteren sollte es bei einer Autopsie nicht wirklich auffallen, weil es entweder nicht nachweisbar ist oder es zu alltglich ist und kein Mediziner stutzig werden wrde.

wenn es so etwas gibt muss ich wissen wie er sich verhlt wenn er wenig verliert, etwas mehr verliert, sehr viel verliert und zum Schluss alles verliert.

was geschieht? zuckt der Krper? wird er bleich? wird er krank? ohnmchtig? sterben Krperorgane bei groem Verlust? oder wie sieht es fr einen Auenstehenden aus?

Ich weis dass sich das alles sehr seltsam anhrt aber ich wrde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen knntet.

vielen Dank im vorraus

Trustchen

PS: ich hoffe ich es strt niemanden wenn ich als Nichtmediziner dieses Forum benutze um infos fr mein Buch zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian1980
Interessierter


Anmeldungsdatum: 07.09.2008
Beitrge: 16

BeitragVerfasst am: 02.11.08, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Trustchen,

wie wrs denn mit Alpha-1-Antitrypsin. Das Enzym hemmt die Leukozyten-Elastase. Diese ist ein Enzym, das fr das Abtten von Bakterien zustndig ist. Steigt es jedoch ungebremst an, kann es auch krpereigenes Gewebe angreifen. Anfnglich wird die Alveolarmembran zerstrt, was zu einer stndigen Vergrerung der Lungenblschen fhrt. Zuerst fhrt dies zu einer stndig strker werdenden Kurzatmigkeit und schlielich zu einem Emphysem und dem Verlust der Lungenfunktion. Auerdem tritt noch oft ein produktiver Husten auf. Desweiteren wird auch noch die Leber zerstrt. Zuerst erhhte Leberenzyme und Vergrerung der Leber. Langfristig kommt es zur Leberzirrhose oder zu einem Tumor. Der Mangel an Alpha-1-Antitrypsin ist brigens die hufigste Erbkrankheit unter der weien Bevlkerung, also gar nicht so selten und damit auch nicht so auffllig...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Speakers Corner, Ecke fr Unsachlichkeiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.