Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Mindestfallzahl kein alleinstehender Qualittsindikator
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mindestfallzahl kein alleinstehender Qualittsindikator

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gesundheitspolitik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PR
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beitrge: 2794
Wohnort: Lrrach

BeitragVerfasst am: 02.11.08, 18:52    Titel: Mindestfallzahl kein alleinstehender Qualittsindikator Antworten mit Zitat

Das IQWiG hat dem Druck aus Politik und Kassen diesmal standgehalten und dem GemBA ungeschnte Wissenschaft geliefert:

international existiert keine aus klinischen Daten rational ableitbare (evidenzbasierte) Jahres-Mindestfallzahl, unterhalb der die Betreuung kleiner Frhgeborener unter 1.500 g Geburtsgewicht nachweislich schlechter wre.
Dafr ist jetzt klar: es ist der Grad der Auslastung der Perinatalzentren, der die klinischen Ergebnisse verschlechtern kann. Zu groe Arbeitsbelastung hat mehr tote Kinder zur Folge.

Unschnes Beispiel dafr, wie Politiker und Kassen jahrelang ihren hchst eigenen Ideologien und Wahnvorstellungen hinterher gelaufen sind und - auch - finanzielle Weichen falsch gestellt haben.

PR
_________________
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dragoness
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 01.11.2008
Beitrge: 19
Wohnort: cologne

BeitragVerfasst am: 03.11.08, 16:53    Titel: Geschft oder Humanitas? Antworten mit Zitat

So wie ich diese Nachricht verstehe, geht es Ihnen um die Qutote, die lebenserhaltende Massnahmen legitimiert.
Mittels der Frhgeborenestatistik wird so das Leck der rtzlichen Sorgfaltspflicht berdeutlich.
Die Quote heiligt die Mittel!
_und nicht der Einzelfall wird abgewogen und dann mit deen Betroffenen verantwortlich besprochen! _ sondern Sie machen sich zwar die Hnde schmutzig aber die Qute muss weiss sein! 20 kg Manipulation und eine infizierte Kanle wird mir in diesem Argumentationsfeld mit 47 Jahre durch Weisskittel, die anscheinend nicht in einer Demokratie erwachsen geworden sind, prsentiert.
Kein Baby mehr, sondern eine erwachsene Frau, die sich ber den Horizont der Mediziner
in ihrer Handlungs

norm) erregt. Sehr bse
_________________
das licht kommt nicht aus der apotheke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
PR
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.03.2005
Beitrge: 2794
Wohnort: Lrrach

BeitragVerfasst am: 03.11.08, 20:13    Titel: N, darum gehts garnicht Antworten mit Zitat

und Sie knnen sich wider abregen.

Sondern es geht darum, ob NICUs = Intensivstationen fr Fhgeborene auch dann eine Existenzberechtigung haben, wenn sie weniger als 50 Frhgeborene unter 1.500 g Geburtsgewicht im Jahr zu betreuen haben, oder ob sie zu schlieen sind.

Das IQWiG hat nach Durchsicht der internationalen Publikationen nun festgestellt: das berschreiten dieser Mindestanzahl fhrt nicht zu einer Verbesserung der Frhgeborenen-Mortalitt.

Klar soweit ?

PR
_________________
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dragoness
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 01.11.2008
Beitrge: 19
Wohnort: cologne

BeitragVerfasst am: 04.11.08, 15:38    Titel: Dr.Schn! Antworten mit Zitat

Capis-co! Auf den Arm nehmen [/i]
_________________
das licht kommt nicht aus der apotheke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gesundheitspolitik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.