Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Frage zu SAP-Kurven/auch an Doc
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Frage zu SAP-Kurven/auch an Doc

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kerdy
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 09.11.08, 16:33    Titel: Frage zu SAP-Kurven/auch an Doc Antworten mit Zitat

Seit einigen Monaten habe ich Sensibilittsstrungen in der linken Krperseite (Kribbeln, Taubheitsgefhle , Brennen an Hand und Fusohle). Das MRT bei LWS, HWS und Kopf ohne Befund, der Neurologe wollte um sicherzugehen, da es keine Multiple Sklerose ist, noch die sg. "Summenaktionspotentiale" messen und das Ergebnis war hchst mysteris: so richtig stimmten die Kurven nirgends, an einem Bein (merkwrdigerweise das "symptomlose") kam gar kein verwertbares Ergebnis zustande. Mein Neurologe erklrte nur, das solle ich nicht so ernst nehmen und zu 99% htte ich kein MS. Eine Lumbalpunktion wolle er erst mal nicht vornehmen.
Was soll ich davon halten? Wie aussagekrftig ist diese Messung berhaupt in bezug auf MS?
ber Antwort auch rztlicherseits wrde ich mich freuen
Vielen Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bochdalek
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2007
Beitrge: 56

BeitragVerfasst am: 09.11.08, 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

SAP Kurven kenn ich nicht.
Wahrscheinlich wurde ein SEP-Untersuchung (sensible evozierte Potentiale) gemacht. Man reizt mittels einer Elektrode am Handgelenk oder am Knchel und leitet die sensiblen Potentiale mittels Nadelelktroden ber der Hirnrinde ab. Die Untersuchung ist sehr strungsanfllig und kann allenfalls Hinweise auf das Vorliegen einer Strung geben, niemals aber wird eine Diagnose wie z.B. eine MS alleien mittels SEP gestellt.

Gru
B.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kerdy
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 22:31    Titel: sorry, SEP natrlich Antworten mit Zitat

ich mu mich entschuldigen, natrlich SEP-Kurven.
Wenn allerdings diese Messungen so stranfllg sind, welche Relevanz haben sie dann berhaupt?
Bin immer noch ratlos....
Beste Gre und trotzdem danke fr die Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Neurologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.