Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Immer wieder SVES ...
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Immer wieder SVES ...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Kardiologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tho78
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 17:38    Titel: Immer wieder SVES ... Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe immer wieder am Tag (vor allem bei der Arbeit) viele SVES in kurzer Zeit. Dabei eine normale Herzfrequenz (um 60 bis 80). Wenn ich mich etwas entspanne oder zur Ruhe komme wird es meist besser.
Mich stren die "Herzstolper" sehr, es fhl sich jedes mal recht komisch an.
Was kann ich tun?

Danke

Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Thorsten,

wenn Sie untersucht und sicher herzgesund sind, kann man

- Alkohol weglassen
- Magnesium-Brausetabletten fr mehrere Tage nehmen

denn Alkohol schdigt a) das Herz direkt und sorgt b) fr ein vermehrtes Ausscheiden von Mineralien im Urin.

- Ausdauersportarten

knnen ebenfalls Abhilfe bringen.

Alles Gute!
Ihr
Dr. med. Achim Jckel
Facharzt fr Innere Medizin
www.medizin-forum.de

Hat Ihnen die Antwort weiter geholfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tho78
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ist denn das echt nicht schdlich, wenn ich in manchen Stunden 50 oder mehr SVES habe ?!
Nehme jetzt Magnesium als Tablette 3 * 3 tglich.

Danke

Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 13.11.08, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Thorsten,

die Diagnose SVES kann man eigentlich ja nur mit einem EKG stellen. Die automatische Auswertung bei LZ-EKGs ist manchmal ebenfalls nicht zuverlssig.

Zitat:
Ist denn das echt nicht schdlich...


kann man also nur nach genauer Analyse beantworten. SVES sprt man auch subjektiv eher weniger als VES, da es dort hufiger zum Phnomen der Pfropfung kommt.

Zitat:
Mich stren die "Herzstolper" sehr, es fhl sich jedes mal recht komisch an.


... passt also eher zu VES.
_________________
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jckel
www.medizin-forum.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Kardiologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.