Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schlaffe / Komische Haut am Oberarm
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schlaffe / Komische Haut am Oberarm

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Dermatologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hk09
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.11.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 15.11.08, 22:54    Titel: Schlaffe / Komische Haut am Oberarm Antworten mit Zitat

Hallo

Seit lngerem stelle ich eine schlaffe Haut mit komischer Oberflche am Oberarm fest.

Was knnte dies sein ?


http://img505.imageshack.us/my.php?image=img0003kb7.jpg

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
docwilde69
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beitrge: 970

BeitragVerfasst am: 16.11.08, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

bevor das auftrat, haben Sie da schnell zugenommen oder sind stark gewachsen?

Viele Gre,
docwilde69
_________________
Wichtig: Ein Rat bers Internet ist schn, ersetzt aber in keinem Fall den Gang zum (Fach-)-Arzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Hk09
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 15.11.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 17.11.08, 13:48    Titel: hmm .. Antworten mit Zitat

EIne Gewichtszunahme ist mir nicht aufgefallen. Was komisch ist, dass das gleiche Phnomen am anderen Oberarm nun auch ganz leicht auftritt...

Htten Sie einen ANsatz was das sein knnte ?

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
docwilde69
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beitrge: 970

BeitragVerfasst am: 17.11.08, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

am ehesten sieht es nach Striae distensae aus. In Deutsch flschlicherweise als Schwangerschaftsstreifen bezeichnet. Das kommt nicht nur in der Schwangerschaft und prinzipiell an allen Stellen am Krper vor. Ursache ist ein schnelles Lngen- oder Breitenwachstum, bei dem die Haut nicht mitkommt. Das kann auch schon etwas lnger zurckliegen. Es bilden sich kleine Risse innerhalb der Strukturgebenden Fasern der Haut und das sieht dann mittelfristig so aus. Es gibt seltene andere Ursachen fr hnliche Hautvernderungen, das sollte Ihr Hautarzt mit Ihnen klren.

Zuletzt die schlechte Nachricht: Man kann kaum etwas dagegen tun, ausser viel Geld auszugeben ohne viel Erfolg zu haben. Es wird im Lauf der Zeit oft von alleine etwas weniger auffllig.

Aber zunchst zum Hautarzt und Ursachenforschung betreiben.

Viele Gre,
docwilde69
_________________
Wichtig: Ein Rat bers Internet ist schn, ersetzt aber in keinem Fall den Gang zum (Fach-)-Arzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Dermatologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.