Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Dornwarze
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Dornwarze

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Chirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Keyla
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 10.11.08, 17:33    Titel: Dornwarze Antworten mit Zitat

Hallo,
bei mir wurde eine Dornwarze unter der Ferse festgestellt.
Der Arzt empfahl mir diese entfernen zu lassen.
Ich bin Privatpatient. Mein Hauptwohnsitz ist in der Schweiz. Bin also auch ber eine schweiter KV versichert.
Wenn, dann mchte ich die Warze in Deutschland entfernen lassen, da ich mich ber Weihnachten bei meiner Familie aufhalte. Meine KV bernimmt die Kosten aber nur in der Hhe, wie sie in der Schweiz anfallen wrde.
Mit welchen Kosten htte ich in Deutschland zu rechnen, wenn es zu keinen Komplikationen kommt und gibt es Alternativbehandlungen?
Danke fr Eure Hilfe[/b]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ansthesieschwester
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2007
Beitrge: 200

BeitragVerfasst am: 17.11.08, 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Dornwarzen entfernen und Dornwarzen entfernen sind bei verschiedenen rzten leider immer noch 2 Paar Schuhe. Die einen verstehen darunter, dass der sichtbare Teil der Warze entfernt wird, also dass nur oberflchlich gearbeitet wird. Ist aber vlliger Unsinn, die Dinger heien nicht umsonst Dornwarzen, sie reichen wie ein Dorn bis weit in die Tiefe - darum knnen sie auch so Schmerzen machen Mit den Augen rollen
Sollten also chirurgisch entfernt werden um langfristig Ruhe zu haben. Das kostet natrlich auch mehr, wieviel kann ich dir aber nicht genau sagen, da es bei mir noch die Kasse bernommen hat (war damals noch nicht 1Cool.
Ruf einfach mal bei einem Hautarzt in Deutschland an und frag an wieviel er fr so eine Sache veranschlagt.

Gru

Die Ansthesieschwester
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Chirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.