Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Gefhrdung von gemeinsamen Kindern ?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Gefhrdung von gemeinsamen Kindern ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Genetik - Frherkennung - Erbkrankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xXxflamexXx
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 14.10.08, 16:58    Titel: Gefhrdung von gemeinsamen Kindern ? Antworten mit Zitat

Folgendes Problem:


Meine Freundin und ich sind verwandt und nun ist meine Frage ob durch unsere Konstellation Probleme bei gemeinsamen Kindern auftreten knnen ( erhhtes Risiko bezglich Invaliditt usw)

Hier die Situation:

Ihr Opa -----> Ihr Vater -----> Sie
I
I
Mein Uropa ------> Meine Oma -----> Meine Mutter -----> Ich


Ihr Opa und mein Uropa waren Geschwister.
Sind wir Verwandtschaftlich weit genug voneinander entfernt um kein erhhtes Risiko bezglich gemeinsamer Kinder zu riskieren ?


Danke im Voraus fr eine Antwort auf mein Problem !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phila
Interessierter


Anmeldungsdatum: 21.10.2008
Beitrge: 16

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Dazu msste man schon etwas mehr wissen, z. B. irgendwelche erblichen Krankheiten in der/den Familien und in welchem Alter sie und ihre Freundin sind.
Auerdem bruchte man ein genetisches Profil ihres Opas bzw. Uropas, denn manche Krankheiten werden rezessiv, das heit benachteiligt, vererbt und berspringen ein Paar Generationen.

Bitte um weitere Informationen ber Krankheiten etc. auch wenn mglich von den Generationen vor den Groeltern, der Geschwister und der Ehefrauen und Mnnern.

Gru
phila
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2006
Beitrge: 1319

BeitragVerfasst am: 22.11.08, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

hallo xXxflamexXx

Zitat:
Ihr Opa und mein Uropa waren Geschwister.
Sind wir Verwandtschaftlich weit genug voneinander entfernt um kein erhhtes Risiko bezglich gemeinsamer Kinder zu riskieren ?


ich wrde meinen man da weit genug auseinander ist.
Es soll noch ein Risiko zwischen Cousinen und Cousins geben, aber weiter weg nicht mehr.

Gru dora
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Genetik - Frherkennung - Erbkrankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.