Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Anatomie
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Anatomie

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Innere- und Allgemeinmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
inthismoment
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beitrge: 20

BeitragVerfasst am: 20.11.08, 19:01    Titel: Anatomie Antworten mit Zitat

Hey Frauen und Mnner! Ich habe gerade eben aus aktuellen Anlass eine Rntgenaufnahme vom Abdomen bei Google gefunden. Jedoch kann ich die Gegebenheiten auf dem Bild nicht richtig lokalisieren. Ich wrde einfach gerne Bescheid wissen, ob..
1. mein eingezeichneter roter Pfeil die Blase markiert
2. der Enddarm sich auf der Lnge des blauen Pfeils links daneben erstreckt/zu sehen ist.
3. der bergang vom Enddarm in den Dickdarm, also der so genannte Krummdarm irgendwo im eingezeichneten grnen Feld liegt. Gut zu sehen ist dieser ja nicht, es wre aber wichtig zu wissen ob der Krummdarm unterhalb der unteren grnen Querlinie liegt.

Ist die Aufnahme eigentlich von einem Mann oder einer Frau?

Danke schonmal im Voraus an alle Kenner im Voraus Smilie

Grle

Mein Bild
http://img227.imageshack.us/my.php?image=bspqg1.jpg

Org
http://www.megru.uzh.ch/j3/innere/patmedia/gastro/pat2000/magendarm/patcrohn/rx01.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inthismoment
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beitrge: 20

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Keine (Hobby)Mediziner da? Winken

http://static-p3.fotolia.com/jpg/00/03/31/60/400_F_3316015_PcM1tuZjO335kF3ZjtYijt335Skuva.jpg

Kann man die Anordnung oben fr voll nehmen? Danach wr ja meine Beschriftung mehr oder weniger richtig.

Der Krummdarm liegt auf jeden Fall noch nicht in diesem Kessel zwischen den beiden Hftknochen oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jibjib
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beitrge: 162

BeitragVerfasst am: 21.11.08, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wrde mal annehmen, es handelt sich um das Becken einer Frau, wegen der groen ffnung im unteren Teil.
Problematisch ist die zweidimensionale Darstellung eines dreidimensionalen Krpers. Das Becken ergibt ja, wie der Name schon sagt, ein Schsselfrmitges gebilde, dessen vorderer 'Rand auf dem Rntgenbild unten sitzt.

Hier hast du deinen Krummdarm:
http://www.wecarelife.at/typo3temp/pics/90dd90ffa8.jpg

Gru Jibby - dich sich fragt, warum du auf nem Rntgenbild nach den Organen suchst.
_________________
Das Leben ist sooo einfach - nur die Schwierigkeiten nicht ~~ Piet Klocke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Tillenburg
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 11295
Wohnort: Raum Dsseldorf

BeitragVerfasst am: 22.11.08, 07:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Jibjib hat folgendes geschrieben::
....dich sich fragt, warum du auf nem Rntgenbild nach den Organen suchst.


das frage ich mich auch. Winken
_________________
Alles Gute
Ralf Tillenburg
Arzt fr Allgemeinmedizin
www.praxis-tillenburg.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jibjib
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beitrge: 162

BeitragVerfasst am: 23.11.08, 00:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Tillenburg hat folgendes geschrieben::
das frage ich mich auch. Winken


schade, dass wir beide keine Antwort kriegen... Winken
_________________
Das Leben ist sooo einfach - nur die Schwierigkeiten nicht ~~ Piet Klocke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inthismoment
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beitrge: 20

BeitragVerfasst am: 24.11.08, 01:31    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr beiden Smilie
ich kann's auflsen. habe vor ein paar tagen eine rntgenbersichtsaufnahme vom abdomen gemacht bekommen, weil der verdacht bestand, eine fremdkrper knnte sich im genannten bereich befinden. fragt mich nicht woher dieser kommt; es wurde bei einer mr-sellink untersuchung die noch vorher aus anderen grnden gemacht wurde ein artefakt entdeckt. um festzustellen, ob dieses artefakt von einem metallischen gegenstand herrhrt oder einfach aus dem bildgebungsverfahren resultiert wurde eben obige aufnahme gemacht, die ich mal hochgeladen habe.

http://img242.imageshack.us/my.php?image=radiocp4.jpg

und da kommen wir auch zur sache: auf dem bild ist nichts zu sehen. aber anscheinend ist unten ein stck meines darmes nicht mehr mit drauf (die rntgendame hat die schrze wohl etwas zu hoch befestigt). und da ich jetzt doch etwas ngstlich bin wollte ich wissen, ob der krummdarm mit drauf ist (wahrscheinlich schon) und inwieweit der entdarm abgebildet wurde ?

danke euch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Tillenburg
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 11295
Wohnort: Raum Dsseldorf

BeitragVerfasst am: 27.11.08, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

es ist berhaupt nicht notwendig, dass Sie mich per PN innerhalb kurzer Zeit zweimal um Beantwortung Ihrer Frage bitten. Ich antworte in meiner Freizeit, und die ist begrenzt. Also bitte ich Sie um etwas Geduld!

Auf der Aufnahme ist kein Fremdkrper zu sehen. Das letzte Stck Darm drfte nicht mit drauf sein. Wre in diesem Bereich der Fremdkper, wre er vermutlich lngst abgegangen.
_________________
Alles Gute
Ralf Tillenburg
Arzt fr Allgemeinmedizin
www.praxis-tillenburg.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Innere- und Allgemeinmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.