Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Frenulotomie
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Frenulotomie

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Urologie und Dialyse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Franz-123
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 27.11.08, 22:02    Titel: Frenulotomie Antworten mit Zitat

mich erwartet eine Frenulotomie.
http://de.wikipedia.org/wiki/Frenulotomie

ich hab schon den groen beschneidungstread durchgelesen und natrlich wurde ich schon vom arzt begutachtet.
meine frage ist. wie der zustand danach aussieht. ich habe am tag danach eine geburtstagsfeier an der ich gerne teilnehmen wrde, 2 tage spter habe ich dienst bei der feuerwehr und danach ebenfalls eine wichtige familienfeier.

bei einer beschneidung ist es ja das problem, dass man mit der empfindlichkeit der frei liegenden eichel zu kmpfen hat.
wie ist das bei der frenulotomie? muss ich in den ersten tagen die vorhaut "abgezogen" haben? und sind krperliche anstrengungen soweit zumutbar?
und eben: wird man den "watschelgang" haben?

zweite sache sind die kosten. ich habe ganz vergessen das beim arzt zu fragen.
ist das eine kassenleistung? am telefon wurde "ja" gesagt aber so richtig kann ich mir das nciht vorstellen. ist es so, dass der eingriff aus medizinischen grnden erfolgen muss damit die kasse zahlt? hmm der arzt hat zwar gesagt dass er das problem sieht und er keine bedenken hat das zu operieren aber ich will nicht am ende ne 400 euro rechnung bekommen Weinen Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Urologie und Dialyse Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.