Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Keine Zeit
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Keine Zeit

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Basale Stimulation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bettina
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.11.2004
Beitrge: 128
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 21.04.05, 17:45    Titel: Keine Zeit Antworten mit Zitat

Hallo @ all,

ich hatte heute eine kleine Diskussion mit einer Kollegin aus der Altenpflege.

Sie macht momentan Praktikum auf unserer kleinen Reha und sie wollte mal mit mir kommen und mir zusehen, was ich so alles "basales" mache, denn sie hatte Basale Stimulation im Unterricht und wollte wissen, was denn im Krankenhaus so luft.

Wir waren heute morgen bei einer Patientin, die vor einem Monat einen Schlaganfall hatte, ziemliche Wahrnehmungseinschrnkungen hat (Hemi links, Pushersyndrom, Neglekt) und sie hat mich bei meinen Pflegeangeboten beobachtet (das wollte sie so).

Ich habe der Frau vor der Mobilisation eine hemiorientierte Ausstreichung angeboten und danach wollten wir duschen (nicht wir, sie und ich hab ihr beim Duschen geholfen)... Zeitfaktor war insgesamt (Ausstreichung, Mobilisation, Duschen, Anziehhilfe, Haare fhnen und Toilettengang) 45 Min.

Warum ich die Zeit so betone?... Naja, bei der anschlieenden Besprechung wollte die Kollegin NICHT wissen, weshalb ich welches Angebot mache, sie wollte auch KEINE Selbsterfahrung machen (gut, es ist ein Angebot auch fr meine Kollegen, das sei sowohl annehmen, als auch ablehen knnen) ABER sie sagte mir klipp und klar, dass das zwar jetzt recht nett war, und der Patientin auch gefallen hat, aber im Heim ist das unmglich, weil KEINE ZEIT ... Sehr bse

Wir haben darber diskutiert... aber sie blieb bei ihrer Meinung, dass im Alten- und Pflegeheim keine Zeit fr basales Waschen ist, denn Pflegkrfte (vor allem Praktikanten) machen sich unbeliebt, wenn sie etwas "zustzlich" am Bewohner tun... ich wei, dass das NICHT in allen Heimen so ist... und dass es tolle Heime gibt, die Pflegekonzepte in ihre Pflegephilosophie mit aufgenommen haben... aber es macht mich traurig, dass Altenpflegerinnen, wie unsere Praktikantin, die noch nicht einmal ausgelernt haben schon diese Einstellung haben... Wobei es nur Zufall ist, dass die Kollegin Altenpflegerin ist, ich habe das auch schon bei Krankenpflegschlern erlebt...

WARUM ist das so?... Ich versteh's nicht wirklich.

Liebe Gre von einer etwas ratlosen

Bettina Geschockt
_________________
Du brauchst keinen Lehrer, der dich lehrt, dich beeinflussen zu lassen... du brauchst einen Lehrer, der dich lehrt, dich N I C H T beeinflussen zu lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Elisabeth D
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beitrge: 120

BeitragVerfasst am: 23.04.05, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann 30 min mit dem Pat./ Bew. gemeinsam erleben... aber es knnen auch 1800 qulende Sekunden sein- in jeder dieser Sekunden wahrnehmend, dass ich nicht in der Position des Pat. sein mchte.

Das Zeitargument wird hufig mibraucht um ein Nhe- Distanz- Problem zu kaschieren. Hinzu kommt die Problematik der Prioritten: wer braucht was wann? Der auch heute noch vermittelte Anspruch: jeder bekommt die gleiche Pflege steht bewuten Entscheidungen da oft im Wege.

Was kann man dagegen tun? Gar nichts. Eventuell ist der Kollege bereit sich selbst zu reflektieren, dann kann es zu Verndeungen kommen. Auszubildende lernen aber durch abgucken und da werden sie eher wenig Gelegenheit haben sich selber zu hinterfragen. Da geht es ums funktionieren ohne Denken: funktionieren nach Checklisten und Standards.

Elisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Basale Stimulation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.