Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Praxisgebhr
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Praxisgebhr

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Praxismanagement
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Barba
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.03.2005
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 10.03.05, 12:12    Titel: Praxisgebhr Antworten mit Zitat

Guten Tag,

muss man, auch wennn nur eine Zahnreinigung (1 Stunde) gemacht wird, die ich mit etwa 70 Euro selbst bezahlen muss, trotzdem eine Praxisagebhr entrichten?

Danke fr eine Antwort.

mfG

Barba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea79
Interessierter


Anmeldungsdatum: 23.05.2005
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 24.05.05, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

hallo barbar,
bei einer zahnreinigung muss man keine praxisgebhr entrichten, da es sich um eine reine privatbehandlung handelt! jedoch wenn man zustzlich eine mundschleimhautsalbe, fluoridierungsgele oder lacke, wegen berempfidlichkeiten o.. erhlt, muss man die gebhr zustzlich zahlen.!

mit freundlichen grssen andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Praxismanagement Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.