Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Oberflchenanforderungen fr Instrumente / Implantate
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Oberflchenanforderungen fr Instrumente / Implantate

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Medizintechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Null
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.04.2005
Beitrge: 14
Wohnort: Donaueschingen

BeitragVerfasst am: 04.04.05, 16:12    Titel: Oberflchenanforderungen fr Instrumente / Implantate Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich suche seit vier Tagen im Internet nach Anforderungen der Oberflchenbeschaffenheit von medizinischen Instrumenten und Implantaten und finde nix...

Oberflchenbeschaffenheit im Sinne von Sauberkeit/Reinheit...

Kann mir vielleicht hier jemand helfen???

Das wre richtig klasse.

Gru aus dem Schwarzwald!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael Roland Bedrich
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 22
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 12.04.05, 08:18    Titel: Oberflchenanforderungen fr Instrumente / Implantate Antworten mit Zitat

Hallo,

Sie sprechen eine durchaus interessante Frage an. Allerdings ist dies ein zu "breites Feld". Bitte teilen Sie den Forenteilnehmern etwas mehr fachliche Dinge mit, womit wir Ihnen helfen knnen.
_________________
Herzliche Gre aus Dresden.

Ihr

Michael Bedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Null
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.04.2005
Beitrge: 14
Wohnort: Donaueschingen

BeitragVerfasst am: 13.04.05, 07:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich werde es mal versuchen, mit den fachlichen Dingen Sehr glcklich

Also erstmal, hatte ich gar nicht geschrieben, es geht um die Oberflchenbeschaffenheit im Sinne von Sauberkeit / Reinigung nach der Aufbereitung, also vor der Sterilisation.
Gibt es da irgendwelche Grenzwerte an maximaler Verkeimung, l- und Fettteilchen...

Es steht immer nur da: mit einem hchstma an Sauberkeit. Aber ich muss dieses hchstma doch irgendwie definieren bzw. messen knnen.

Gru!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
enrosaduera
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 02.06.05, 10:49    Titel: Oberflchenbeschaffenheit Instrumente Antworten mit Zitat

Hallo NULL;

mir ist die Frage nicht ganz klar:

Sowohl in Bezug auf Sauberkeit als auch Sterilisation gibt es keinen Spielraum: nur 100%! Alles was weniger ist bei Sauberkeit reduziert letztlich die Lebensdauer Smilie
Dazu zhlt auch der richtige Einsatz von l!
ber Sterilitt herrscht doch bestimmt Einigkeit, nicht wahr?

Alle groen Instrumentenhersteller geben Broschren an die Hand, in denen vieles ber die richtige Reinigung, Pflege und Sterilisation steht.

Viele Gre

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Medizintechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.