Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Ausbildung, und dann?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ausbildung, und dann?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Pflege
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sunshine7
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 13.07.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 14.07.05, 00:06    Titel: Ausbildung, und dann? Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich habe bis zu beginn der Sommerferien ein Berufskolleg besucht. Dort ging ich in die 11. Klasse der Fachoberschule fr Sozial- und Gesundheitswesen. Ich werde nun am 1. September eine Ausbildung als Krankenschwester in einem Universittsklinikum anfangen. Nach der Ausbildung werde ich dann die 12. Klasse nachholen und somit mein Fach-ABI in Sozial- und Gesundheitswesen machen. Danach wrde ich gerne im medizinischen Bereich studieren und mich weiterbilden.

Und nun meine Frage:
In welchen Bereichen htte ich die Mglichket zu studieren und mich weiterzubilden?

Ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig, und mir kann meine Frage beantwortet werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gunnar Piltz
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beitrge: 1766
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 14.07.05, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo sunshine7 !!!

Ihr geplanter beruflicher Werdegang ist mir nicht ganz einleuchtend. Warum unterbrechen Sie Ihr Fachabitur fr eine 3jhrige Krankenpflegeausbildung, um im Anschluss das 1 Jahr Fachabitur nachzuholen und dann im medizinischen Bereich weiterzustudieren? In welche Richtung zieht es Sie denn? Wollen Sie Medizin studieren oder wollen Sie im Bereich der Pflege ein Studium anstreben? Eine Krankenpflegeausbildung wrde ja nur dann einen wirklichen Sinn ergeben, wenn Sie auf diese Ausbildung aufbauend, sich im Bereich der Pflege weiter qualifizieren wollen. Dazu gibt es derzeit viele verschiedene Mglichkeiten. Hier habe ich Ihnen mal eine bersicht zu unterschiedlichen Pflegestudiengngen verlinkt. Neben der Mglichkeit des Pflegestudiums gibt es noch die klassischen Weiterbildungsmanahmen in der Pflege (wie Praxisanleiter, Mentor, Fachkrankenpflege, Leitung etc.)!
Um Ihnen hier aber einen berblick ber Ihre beruflichen Mglichkeiten aufzuzeigen, mten Sie sich zumindest fr eine Richtung entscheiden - also entscheiden, wohin Sie sich beruflich entwickeln wollen.

Herzliche Gre
_________________
Gunnar Piltz
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sunshine7
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 13.07.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 17.07.05, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Das mit der Schule sieht so aus...
Ich habe mit 16 meinen Realschulabschluss gemacht. Da man die Ausbildung als Krankenschwester erst mit 18 beginnen kann, ging ich dann auf ein Berufskolleg, um dort mein Fach-ABI zu machen, und so bekam ich durch das zu absolvierende Jahrespraktikum in der 11. Klasse auch einen guten Einblick in dieses Berufsfeld. Ich musste di 11. Klasse leider wiederholen. Im Januar diesen Jahres bin ich dann 18 geworden, und habe mich um einen Ausbildungsplatz beworben. Und jetzt habe ich eine Ausbildungsstelle in dem Krankenhaus angeboten bekommen, wo ich schon immer meine Ausbildung machen wollte. Ich will mir diese Chance nicht entgehen lassen. Und da ich die 12. Klasse und somit mein Fach-ABI auch nach der Asbildung machen kann (auch in der Abendschule), habe ich mich fr diesen Weg entschlossen.
Ich wrde gerne Medizin studieren, was mir leider ohne ein richtiges Abitur nicht mglich ist. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, mich dann im pflegerischen Bereich weiter zu bilden.
Vielen Dank fr die Antwort....
Liebe Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gunnar Piltz
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beitrge: 1766
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 18.07.05, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo sunshine7 !!!

sunshine7 hat folgendes geschrieben::
... Da man die Ausbildung als Krankenschwester erst mit 18 beginnen kann, ging ich dann ...

Hier sind Sie falsch informiert worden. Im alten Krankenpflegegesetz war das Mindestalter in den Zugangsvoraussetzungen auf 17 Jahre festgelegt. Seit dem 1.Januar 2004 gilt das neue Krankenpflegegesetz, in dem das Mindestalter als Zugangsvoraussetzung abgeschafft worden ist.
sunshine7 hat folgendes geschrieben::
... Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, mich dann im pflegerischen Bereich weiter zu bilden. ...

Die Mglichkeiten, sich nach der abgeschlossenen Ausbildung beruflich weiterzuentwickeln, sind sehr vielseitig. Schon whrend der Ausbildung wird man Ihnen dazu Wege und Mglichkeiten aufzeigen. Da sich unser Berufsbild einem stndigen Wandel unterzieht und vor allem Ihre beruflichen Interessen sich in den nchsten 3 Jahren Ausbildung auch noch verndern werden, werden Sie sich ohne einen tieferen Einblick in unsere Profession nicht schon vorher festlegen knnen und wollen. Ihr Ziel sollte zunchst eine solide Ausbildung und der erfolgreiche Abschluss mit einem "guten" Staatsexamen sein. Danach bleiben neben dem noch zu bestehenden Fachabitur diverse Spezialisierungsmglichkeiten, die als Berufsbegleitende Weiterbildungen wahrgenommen werden knnen oder eben die Mglichkeit eines aufbauenden Pflegestudiums im Bereich Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder Pflegepdagogik. Heute lsst sich bei der Vielfalt der Studiengnge allerdings noch nicht abschtzen, was davon auf dem Arbeitsmarkt wirklich bestehen wird und welche Karrieremglichkeiten sich dadurch dann ergeben.

Herzliche Gre
_________________
Gunnar Piltz
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Pflege Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.