Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Dringende Frage zur Hepatitis Serologie
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Dringende Frage zur Hepatitis Serologie

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kathrin1
Gast





BeitragVerfasst am: 28.10.04, 19:12    Titel: Dringende Frage zur Hepatitis Serologie Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin Zahnarzthelferin und habe mich in der vergangenen Woche an einer kontaminierten Nadel gestochen.
Der Patient ist HbsAg positiv.Allerdings sind alle sonstigen Hepatitis B Marker incl.HBV DNA (Pcr) negativ.Leider war ich nicht gegen Hepatitis B geimpft.
Eine PEP-Prophylaxe ist erst am zweiten Tag eingeleitet worden ,da smtliches medizinsches Personal meinte, ich htte nichts zu befrchten...Wie hoch ist die Gefahr einer Infektion?

ber eine baldige Antwort wrde ich mich sehr freuen.
Kathrin
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.