Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - eHealth auf der CeBIT
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

eHealth auf der CeBIT

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Telemedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 02.03.05, 14:13    Titel: eHealth auf der CeBIT Antworten mit Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auf der EXPO 2000 in Hannover hat Bundeskanzler Gerhard Schrder gefordert:
"Die Daten sollen laufen, nicht der Brger". Was hat aber sich seitdem in
Deutschland getan? Wie weit hat sich unsere Gesellschaft durch eGovernment
bereits verndert? Laufen die Daten? Oder luft nach wie vor der Brger?

Antworten darauf sucht das FORUM eLife, das auf der diesjhrigen CeBIT
startet. Das FORUM eLife ist eine Diskussionsplattform, die
Zukunftsperspektiven des eGovernments mit Teilnehmern aus Politik,
Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft errtert - unter ihnen
Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, BDI-Vizeprsident Dr. Michael
Rogowski oder Bundesinnenminister Otto Schily.

Mit wechselnden Schwerpunkten wie Public Private Partnership, eHealth oder
Netzwerksicherheit geht es auch um die Frage, wie Deutschland die
Digitalisierung der Gesellschaft gestalten und nutzen kann.
Am Montag, 14. Mrz, lautet das Thema: eHealth - Evolution oder Revolution?
Paradigmenwechsel im Gesundheitswesen.

Die Diskussionspodien finden zwischen dem 10. und 15. Mrz 2005 im CeBIT
Public Sector Park, Halle 9, Stand B 76 statt.

Einzelne Podiumsteilnehmer stehen schon jetzt fr mgliche
Vorberichterstattungen als Interviewpartner zur Verfgung. Vor Ort ist die
Zahl von Exklusivinterviews jedoch begrenzt, weshalb wir Sie bitten
mchten, uns mgliche Interviewanfragen vorab zukommen zu lassen.

Anbei finden Sie zu Ihrer redaktionellen Verwendung ausfhliche
Informationen in Form einer Pressemitteilung, des Veranstaltungsprogramms
und eines Hintergrundtexts. Weitergehende Ausknfte zum FORUM eLife, den
Themen oder Referenten finden Sie unter www.FORUM-eLife.net.

Fr weitere Nachfragen stehen wir gerne zur Verfgung.
Mit freundlichen Gren
Alexander Elbers

----------------------------------------------
Alexander Elbers
FORUM eLife
Ahrens & Bimboese
Agentur fr Kommunikation GmbH
Rosenthaler Strae 51
10178 Berlin
Germany
phone: +49 30 24086-6660 fax: +49 1805 223285
email: redaktion@forum-eLife.net http://www.forum-eLife.net
----------------------------------------------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Telemedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.