Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Narbenbehandlung welches Silikongel?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Narbenbehandlung welches Silikongel?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Corry
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beitrge: 2436
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.03.05, 10:23    Titel: Narbenbehandlung welches Silikongel? Antworten mit Zitat

Hallo

Ich hatte vor ca. 6 Monaten eine Bauchdeckenplastik.
Die Narbe davon ist sehr breit, erhaben und immer noch stark gertet. Ich habe sie wirklich sehr gut gepflegt und trotzdem sieht sie nicht schn aus.
Da ich Ende April eine Korrektur machen lasse ( das Ergebnis der Bauchdeckenplastik ist eine Katastrophe) strt mich das nicht sehr.
Die Narbe wird komplett ausgeschnitten. Was kann ich tun, dass die Narbe beim nchsten Mal schner wird?
Danke frs Antworten.


Beste Grsse Corry


Zuletzt bearbeitet von Corry am 15.04.05, 10:05, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixtus Allert
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 953
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 08.03.05, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Corry,
nun steht also die Korrektur an. Bei bekannter Narbenproblematik spritze ich unmittelbar nach der OP in die Wundrnder Cortison ein; im Extremfall lasse ich die Region nachbestrahlen. Ansonsten empfehle ich gezielten Druck und nach der ersten Wundheilung die Anwendung von Silikon.
Viel Erfolg und alles Gute
Dr. Sixtus Allert
_________________
Arzt fr Plastische und sthetische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik fr Plastische und sthetische Chirurgie am Sana Klinikum Hameln - www.dr-allert.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corry
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beitrge: 2436
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.03.05, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hr. Dr. Allert

Vielen Dank fr Ihre Antwort.
Ich werde dies mal mit meinem Operateur besprechen.
Dieses Mal bin ich wirklich in guten Hnden. Lasse diese Op von einem Plastischen Chirurgen machen, welcher in meiner Region den besten Ruf hat. ( leider auch der Teuerste ).
Angst habe ich diesmal aber trotzdem. Ich ging das erste Mal vllig unbefangen an die Sache. Nun weiss ich ja was alles schief gehen knnte.

Beste Grsse Corry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
krix
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 14.03.05, 09:15    Titel: Zweifel Antworten mit Zitat

Hallo Corry,

wenn ich von solchen schlimmen Ergebnissen lese komme ich echt ins grbeln. Ich mchte auch eine Bauchplastik vornehmen lassen.
Wie bist du zu dem Arzt gekommen, der die OP dermassen versaut hat? Kann man dem irgendwie vorbeugen?
Eine Antwort wrde mich freuen

Gre Krix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Corry
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beitrge: 2436
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 14.03.05, 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Krik

Ich hatte mich nicht entsprechend auf diese OP vorbereitet und wollte sparen.
Am falschen Ort wie sich im nachinein raus stellte.
Solche Operationen lsst man nur von einem Facharzt machen, der spezialisiert ist in der sthetisch-Plastischen Chirurgie.
Lass dich genaustens beraten. Schaue dir Vorher-Nachher-Bilder von bereits operierten Patienten an. Wenn du dir unsicher bist, so gehe noch zu einem 2 ten oder sogar 3 ten Arzt. Natrlich sind auch diese Beratungen mit Kosten verbunden, aber es geht ja schliesslich um viel, also sollte man sich das schon wert sein.


Alles Gute Corry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
krix
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 15.03.05, 17:42    Titel: richtige Arztwahl Antworten mit Zitat

Hi Corry
Vielen Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Corry
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beitrge: 2436
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 14.04.05, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Ich habe nun definitiv am 29 April meinen Operationstermin.
Ich habe meinen Arzt auf das Spritzen von Cortison angesprochen, er mchte dies allerdings nicht machen, da dies auch die Wundheilung beeinflut. Da es eine Korrektur-OP ist, sei diese sowieso schlechter als bei einer Erst-OP.

Nun habe ich mich diesmal fr die Narbenbehandlung mit Silikonpflaster oder Gel entschieden. ( das erste Mal behandelte ich 3 Monate mit Synchroline und anderen Salben und danach mit Hansaplast Narbenreduktionspflaster)

Kann mir jemand ein Silikongel empfehlen....oder noch besser, welches wre das Gnstigste?


Lieber Gru Corry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixtus Allert
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 953
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 15.04.05, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Corry,
krzlich habe ich erstmals bei einer Patientin Dermatix SilikonGel angewendet. Bisher ist sie - und ich auch zufrieden. Eine Pat. ist jedoch nicht wirklich reprsentativ, von Kollegen habe ich allerdings bisher keine anderen Erfahrungen gehrt.
Beste Gre
Dr. Sixtus Allert
_________________
Arzt fr Plastische und sthetische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik fr Plastische und sthetische Chirurgie am Sana Klinikum Hameln - www.dr-allert.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corry
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beitrge: 2436
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.04.05, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Herr Dr. Allert

Vielen Dank fr Ihre Antwort.
Dermatix ist auch das Gel, welches mein Arzt empfiehlt.
Ich finde es allerdings unheimlich teuer. 15 Gramm 34 Euro, oder hier in der Schweiz 58 Franken. Das schlgt ja noch den Preis von Synchroline Traurig
Habe mal gegooglet, aber kein anderes Silikon Gel gefunden. Gibt es noch anderes?

Was halten sie von Hansaplast Narbenreduktionspflaster?
Es gibt rzte, welche dies dem Silikonpflaster vorziehen.
Was ist der unterschied von beiden? ( Hansaplast wre billiger)

Beste Gre Corry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.