Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Mglichkeiten die Haut zu straffen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mglichkeiten die Haut zu straffen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alex123
Interessierter


Anmeldungsdatum: 04.04.2005
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 02.05.05, 11:00    Titel: Mglichkeiten die Haut zu straffen Antworten mit Zitat

Hallo Forum,

ich habe ca. 70 Kg an Gewicht verloren - eine erfolgreiche Abdominoplastik hinter mir, aber bin nach wie vor sehr unglcklich mit meiner hngenden Haut an Ges, Armen, Brust, Beinen usw.

Muss ich meiner Haut einfach noch mehr Zeit geben um sich zurckzuziehen und ist meine Haut dazu eigentlich fhig? Am Bauch hngt die Haut auch ein wenig wenn ich mich nach vorne beuge. Ist die Haut an der Stelle der Operation jetzt vllig kaputt oder noch ein lebendes Organ? Hab seit der OP nochmal ca. 10 Kg abgenommen.

Gibt es Hausmittel um die Haut ein wenig beim "zusammenziehen" zu untersttzen? Wre ber alle Tips und Erfahrungen dankbar!

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixtus Allert
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 953
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 02.05.05, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alex,
Sie scheinen ein Kandidat fr eine BodyliftOP zu sein, in der man (fast) alles auf einmal an Hautstraffung erreichen kann. Lassen Sie sich dazu einmal von einem Plastischen Chirurgen beraten.
Sie haben mit Ihrer drastischen Gewichtsreduktion und der vorherigen Kalorienzufuhr das elastische Potential Ihrer Haut vermutlich ausgereizt. Wundermittel fr mehr Elastizitt gibt es leider nicht, es hilft entweder Tolerieren des Zustandes oder eine (weitere) OP.
Beste Gre
Dr. Sixtus Allert
_________________
Arzt fr Plastische und sthetische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik fr Plastische und sthetische Chirurgie am Sana Klinikum Hameln - www.dr-allert.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
linax
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beitrge: 67

BeitragVerfasst am: 03.05.05, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hr. Dr. Allert!

Was ist denn, wenn man schon immer solch eine unfechte Haut gehabt hat?
Also, ohne viel zu- oder abgenommen zu haben.
Soweit ich denken kann hatte ich immer schon eine schwabbelige, weiche, lockere
Haut. Bin nun anfang 20 und schlank und es wird immer schlimmer, auch im Gesicht fngt es langsam an zu "hngen".
Naja, das geht schon auf die Psyche wenn man schon seitdem man 10 ist solche Probleme hat..

Kann man nicht Kollagen zu sich nehmen? Anscheinend fehlt es im Krper.
Oder Silizium und Calzium?
Hautrzte oder sonst. interessieren sich nicht dafr Mit den Augen rollen solange man keine
fette Eiterwunde hat oder hnliches, geht es denen am Popo vorbei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.