Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Handgelenksarthrose! OP? Ziemlich ratlos...
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Handgelenksarthrose! OP? Ziemlich ratlos...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gela
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 14.03.2005
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 13.05.05, 21:16    Titel: Handgelenksarthrose! OP? Ziemlich ratlos... Antworten mit Zitat

Hallchen!

Ich war wegen Schmerzen im re. Handgelenk bei einer rztin ( Chefrztin fr Handchirugie). Nach einer R-Untersuchung war die Diagnose Handgelenksarthrose!
Sie rt zu einer Op. Dabei wird wohl ein Knochen entfernt (Versteifung). Wohl eine reine Routine-Op....

Reicht denn fr eine sichere Diagnose eine einfache R-Untersuchung? Ich habe halt schon gelesen, dass bei Arthrose auch CT oder MRT Untersuchungen gemacht werden.

Jetzt bin ich etwas unsicher ob ich mich nicht vorschnell auf eine Op einlasse?!

Eine ratlose
Gela....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixtus Allert
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 953
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 17.05.05, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ein erfahrener Plastischer Chirurg/in/ Handchirurg kann aus einer normalen Rntgenaufnahme sehr viel herauslesen, gerade bei Arthrosen. CT und MRT bringen in diesen Fllen keine wirklich weiterfhrenden Informationen. In Grenzfllen kann eine Arthroskopie helfen.
Beste Gre
Dr. Sixtus Allert
_________________
Arzt fr Plastische und sthetische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik fr Plastische und sthetische Chirurgie am Sana Klinikum Hameln - www.dr-allert.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.