Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - extransplantierte organ, was passiert damit?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

extransplantierte organ, was passiert damit?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Transplantation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bjoern
Interessierter


Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 10.06.05, 14:07    Titel: extransplantierte organ, was passiert damit? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich leide an einer Autoimmun Hepatitis. Ich nehme regelmig Medikamente ein. Bei einen der letzten Kontrolluntersuchungen in der MHH, hatte man mich gefragt, ob ich in die Warte-Liste der Organ-Transplantation gesetzt bin.

Ich habe ihn bld angeschaut und gesagt: Mir geht es gut, meiner Leber geht es zur zeit auch gut, warum sollte ich in die Warte-Liste? Dennoch hat mich diese frage nachdenklich gemacht.

Sollte es irgendwann mal kommen, das ich eine neue Leber brauche, wrde ich gerne wissen: Was passiert mit meiner kranken Leber? Wiird sie sofort entsorgt? Fr wissenschaftliche Studien verwendet? Kann man Sie mit nach Hause nehmen?

Das wars erstmal.

bjoern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Stadler
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beitrge: 3329

BeitragVerfasst am: 13.06.05, 14:05    Titel: Re: extransplantierte organ, was passiert damit? Antworten mit Zitat

Hallo!

Mit nach Hause nehmen geht im Normallfall nicht. Wozu?

Im Normalfall wird die Leber entsorgt. Aber natrlich ist an einer Uniklinik mit dem Auftrag fr Lehre und Forschung auch die Verwendung als Lehr- oder Forschungsobjekt mglich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bjoern
Interessierter


Anmeldungsdatum: 24.09.2004
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 13.06.05, 16:55    Titel: Re: extransplantierte organ, was passiert damit? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich wei, das man z. B. Nierensteine mit nach Hause nehmen kann. Warum sollte es bei einen Organ nicht gehen.

Oder besteht die mglichkeit: das Organ einmal zusehen bevor es entsorgt wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Stadler
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beitrge: 3329

BeitragVerfasst am: 13.06.05, 20:19    Titel: Re: extransplantierte organ, was passiert damit? Antworten mit Zitat

Hallo!

Nieren- und Gallensteine oder Zhne sind schon etwas anderes als ein komplettes inneres Organ!
Ob das juristisch gesehen gegen keine Vorschriften verstt wei ich im Moment auch nicht, da dieser Wunsch nicht gerade alltglich ist! Geschockt
Sie knnten sich das Organ wohl nur in fixierter Form - eingelegt in Formalin - in einem Behltnis mitgeben lassen. Das mten Sie aber vorher mit dem operierenden Chirurgen besprechen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blitzi1277
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.06.2005
Beitrge: 34
Wohnort: Meien/Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 15.06.05, 16:22    Titel: Transplantation Antworten mit Zitat

Also ich hatte 2 Lebertransplantationen und nie meine alten Lebern gesehen. Keine Ahnung ob ich den Anblick ertragen htte. Also sicherlich werden die rzte am Organ die endgltige Diagnose und Krankheitsursache erkennen und erfoschen.

Liebe Gre
Matthias
_________________
Matthias
http://www.transplantation-info.de

Organspende rettet Leben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Transplantation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.