Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - rztliche Behandlung und CP/CPPS
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

rztliche Behandlung und CP/CPPS

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Prostatitis
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas S
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.04.2005
Beitrge: 174
Wohnort: stuttgart

BeitragVerfasst am: 29.08.05, 13:31    Titel: rztliche Behandlung und CP/CPPS Antworten mit Zitat

Hallo,

heute ist mir eingefallen, dass ich, 3 Betroffene persnlich kenne, welche ber einen kurzen Zeitraum von 2- 4 Wochen unter Prostatitis litten. Bei 2 ging es komplikationslos nach 10- 14 Tagen Behandlung mit Antibiotika (Doxy war das) weg. Der andere bekam das Problem Sgepalmfrchteextrakt in den Griff.
Das stellt fr die rzte den "Normalfall" dar. Ausgeprgte Symptome, wie wir entwickelt nur ein geringer Teil der Betroffenen. Deshalb stellen langjhrige Leidensgeschichten, die rzte oft eine Herausforderung dar und fr viele Betroffene startet eine lanjhrige rzteodysee.

Gruss

Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Prostatitis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.