Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kurzsichtigkeit
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kurzsichtigkeit

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lamna
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 19.01.2006
Beitrge: 2
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 19.01.06, 15:41    Titel: Kurzsichtigkeit Antworten mit Zitat

Hat jemand schon Erfahrungen mit alternativen Heilmethoden bei Kurzsichtigkeit gemacht und kann mir sagen, wie erfolgversprechend diese sind Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger
CLN
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beitrge: 40
Wohnort: Innsbruck, Austria

BeitragVerfasst am: 20.01.06, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

gibts denn das?????? das wrde mich auch interessieren?

kann mir nicht vorstellen, dass daruch das zu lange auge wieder krzer wird?!!

christina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lamna
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 19.01.2006
Beitrge: 2
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 20.01.06, 16:11    Titel: Kurzsichtigkeit Antworten mit Zitat

Hallo Christina
Es gibt in Bibliotheken einige Bcher, die entsprechende bungen beschreiben mit denen man angeblich seine Sehkraft verbessern kann. Ich konnte bisher allerdings nicht in Erfahrung bringen ob diese bungen wirklich helfen. Daher hoffe ich hier in diesem Forum evtl. mehr zu erfahren

Gru Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger
CLN
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.01.2006
Beitrge: 40
Wohnort: Innsbruck, Austria

BeitragVerfasst am: 20.01.06, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

hi olaf,
ich hab vor ber 10 jahren bei der volkshochschule einen kurs besucht, wo solche augenbungen gemacht wurden. ich glaub aber, die dienen mehr der entspannung und eignen sich nicht zum herabtranieren von dioptrien. interessant war der kurs allemal, da man einiges ber das sehverhalten von weitsichtigen und kurzsichtigen (peripher, zentral...) lernte. aber eine sehverbesserung durch solche bungen? kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.
la mir aber gern von einem wunder berichten! (und probiers dann gern auch selbst aus!)
lg Christina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esma1
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beitrge: 63

BeitragVerfasst am: 23.01.06, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
wie wre es mit einer Laserbehandlung ? Habe ich vor 4 Jahren machen lassen bei fast -6 Dioptrien und bin immernoch rundum zufrieden auch mein Augenarzt ist begeistert.
Das war brigens im Ausland zu einem Bruchteil der Kosten hier in Deutschland. Wenn jemand interesse hat kann ich die Klinik gerne empfehlen die auch viele Deutsche Patienten hat....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 27.02.06, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Klinik: Braucht niemand Nachbehandlung?
Zum Nutzen der bungen: Es gibt oft gute Nebeneffekte, z.B. gutes peripherisches Sehen, verbesserte Sehschrfe mit Brille. Ich habe 1-2 Monate im Herbst 2004 so etwas gemacht und die Kurzsichtigkeit ist bis heute ca. um halbe Dioptrie auf jedem Auge zurckgegangen, aber es gibt ziemlich starke Schwankungen.
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esma1
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beitrge: 63

BeitragVerfasst am: 02.03.06, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe keine Gebraucht bei -6 dioptiren ist ja auch kein geringer Wert. Kommt ganz auf den Patienten drauf an, nicht zu jedem passt die gleiche Behandlung. Meinen Bruder der auch in etwa die gleiche Strke hatte wie ich und 2 Jahre lter ist haben sie mit einer anderen Methode ( aber auch ohne Nachbehandlung, jedoch mit Nachkontrollen) behandelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 11.03.06, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Lasern habe ich mir auch schonmal berlegt.

Nach was fr einer Zeit kann man denn dann normal sehen?
Ist das Schmerzhaft?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 11.03.06, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

1)Je nachdem, was man unter "normal" versteht. Oft ist man einige Wochen blendempfindlich, aber sonst normalsichtig.
2)Unterschiedlich. Jemand braucht nur einen Tag Augentropfen, ein Anderer hat mehr Probleme.
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathleen
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.09.2005
Beitrge: 181
Wohnort: Nordbayern

BeitragVerfasst am: 14.06.06, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Nur leider bernimmt da die Kasse ja gar nichts. Bei mir ist die Dioptrenzahl bei beiden Augen um 2 Dioptren unterschiedlich (links -6,0 / rechts -4,0). Ich wrde es sofort lasern lassen. Hier wo ich wohne gibt es eine Klinik die das macht, aber 6000 Euro pro Auge ist meinem Geldbeutel leider etwas zu viel.

@ esma1: Kannst mir ja mal ne PN schicken wegen der Klinik.

Kathleen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 14.06.06, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ist bei 6000 nicht eine Null zu viel?
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inkincon
Interessierter


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 23.06.06, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe vor 3 Jahren einen Kurs ber Besser Sehen gemacht und erfahren, wie sehr mein eigener Stresspegel mit meinen Augen zusammenhngt. Meine Brillenstrke war -4,5 zu dieser Zeit. Nach dem Kurs konnte ich zwar nicht perfekt aber gut ohne Brille sehen ( habe mir nach Monaten eine Brille mit -3 machen lassen). Immer wenn ich in Stress kam, wurden meine Augen wieder schlechter. Also, es ist ganz wichtig, sich wahrzunehmen und Stress zu reduzieren. Vor allem aber wahrnehmen, wann die Augen wieder schlechter werden und sich diese Situationen genau ansehen. Viel Erfolg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 23.06.06, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

inkincon hat folgendes geschrieben::
Nach dem Kurs konnte ich zwar nicht perfekt aber gut ohne Brille sehen ( habe mir nach Monaten eine Brille mit -3 machen lassen).!
Gut ohne Brille sehen und -3 Dioptrien passt nicht zusammen. Sonst ein guter Beitrag.
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.