Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Blockade des Ilio-Sakral-Gelenks nach Schonhaltung
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Blockade des Ilio-Sakral-Gelenks nach Schonhaltung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobi040685
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 21.01.06, 21:16    Titel: Blockade des Ilio-Sakral-Gelenks nach Schonhaltung Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Um es schnell und einfach zu erklren, tu ich es in Stichpunkten, alles andere dauert sehr lang und ist unverstndlich.

- Kribbeln und andere Parsthesien im linken Bein (rechtes gesund) seit 1 1/2 Jahren
- darber hinaus Beinversteifung, Probleme beim Heben und Hochgehen (Treppen, Steigungen)
- neurologisch alles abgeklrt, keine Ursachen der Wirbelsule, keine Nervenquetschungen
- vorgestern Diagnose Blockade ISG nach lngerfristiger Schonhaltung wg. vorangegangener Myogelose (Beinmuskelverhrtung mit Kntchenbildung)
- ich soll Krankengymnastik machen

Nun meine Frage:

Dieser Befund scheint mir der erste sinnvolle seit langer Zeit zu sein, weil alles aufeinander passt. Aber was soll zuerst behoben werden? Die ISG-Blockade oder die Folgen der Muskelverhrtung in meinem Bein, die mir zunehmend Schwierigkeiten macht.

Und berhaupt: Gibt es das beides zusammen oder ist das auch wieder eine Fehldiagnose? [/list]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna Seelnder
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 648

BeitragVerfasst am: 29.01.06, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
man behandelt meistens verschiedenen Probleme parallel. Theoretisch aber soll zuerst die Gelenkfehlstellung behoben werden, um dann in korrigierter Gelenkstellung die richtigen Bewegungsmuster bahnen zu knnen.
Ich halte bei Ihnen KG fr ausgesprochen sinnvoll.
Viele Gre
Johanna Seelnder B.A.
Physiotherapeutin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.