Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Thrombose
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Thrombose

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Basale Stimulation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
A. Wagner-Rauch
Gast





BeitragVerfasst am: 11.11.04, 21:52    Titel: Thrombose Antworten mit Zitat

Frage Hallo!
Habe eine Frage:
Was ist mit Thrombose (frdern)bei Basaler Ausstreichung bzw. Waschung der Beine.
Habe vor ein oder 2 Jahren mal eine Antwort von P. Nydhal gelesen, we nur noch, dass Basale Angebote nichts ausmachen, aber mehr nicht .
Wer wei mehr?
Gre Anke
Nach oben
Peter Estner
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.10.2004
Beitrge: 208
Wohnort: 82418 Murnau

BeitragVerfasst am: 12.11.04, 14:41    Titel: Thrombose Antworten mit Zitat

Hallo Anke,
ja, ich kann mich erinnern, meine aber das es nicht unbedingt bei diesem Beitrag von Peter Nydahl um Thrombose ging, sondern allgemein um den Venendruck und mehr so in Hinblick auf Herzbelastung etc. - meine Meinung wre folgende, (mu erst noch nach einer wissenschaftlichen suchen, aber so spontan einmal) also ich kann nicht berhren, ohne berhrt zu werden, Berhrung heit nicht unbedingt, da ich einen groen Druck ausben mu, eindeutig, in eine Richtung, Kontakt halten etc. alles das kann ich doch auch bei einem Bein mit Thrombose machen, es kme jetzt fr mich darauf an, wie alt ist das Geschehen, ist der Throbus noch bestehend, oder nicht mehr im Doppler zu erkennen, also einfach die Klinik, wrde fr mich eine Rolle spielen.
Ich mu aber auch nicht immer basal stimulieren, was ist die Zielsetzung, kann ich ein alternatives Angebot machen.
Tut mir leid, im Moment keine genauere Angabe machen zu knnen, aber vielleicht finde ich noch etwas in meinen Unterlagen.

Viele Gre
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
A. Wagner-Rauch
Gast





BeitragVerfasst am: 12.11.04, 23:16    Titel: Re: Thrombose Antworten mit Zitat

Peter Estner hat folgendes geschrieben::
Hallo Anke,
ja, ich kann mich erinnern, meine aber das es nicht unbedingt bei diesem Beitrag von Peter Nydahl um Thrombose ging, sondern allgemein um den Venendruck und mehr so in Hinblick auf Herzbelastung etc. - meine Meinung wre folgende, (mu erst noch nach einer wissenschaftlichen suchen, aber so spontan einmal) also ich kann nicht berhren, ohne berhrt zu werden, Berhrung heit nicht unbedingt, da ich einen groen Druck ausben mu, eindeutig, in eine Richtung, Kontakt halten etc. alles das kann ich doch auch bei einem Bein mit Thrombose machen, es kme jetzt fr mich darauf an, wie alt ist das Geschehen, ist der Throbus noch bestehend, oder nicht mehr im Doppler zu erkennen, also einfach die Klinik, wrde fr mich eine Rolle spielen.
Ich mu aber auch nicht immer basal stimulieren, was ist die Zielsetzung, kann ich ein alternatives Angebot machen.
Tut mir leid, im Moment keine genauere Angabe machen zu knnen, aber vielleicht finde ich noch etwas in meinen Unterlagen.

Viele Gre
Peter

Hallo!
Erstmal Danke fr die schnelle Antwort.
Wre aber trotzdem sehr dankbar, wenn ich noch etwas mehr darber erfahren knnte.
Gre Anke
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Basale Stimulation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.