Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Dornmethode
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Dornmethode

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Naturheilkunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
faun
Interessierter


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 29.04.06, 18:25    Titel: Dornmethode Antworten mit Zitat

Hallo,

Was haltet Ihr von der Dornmethode,hilft sie wirklich bei Problemen mit der Wirbelsule ?

cu
faun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reikisusanne
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beitrge: 3
Wohnort: St. Georgen im Schwarzwald

BeitragVerfasst am: 22.06.06, 08:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich arbeite seit ber fnf Jahren mit enormen, teilweise verblffendem Erfolg mit der Dorn/Breu-Therapie und kann sie sehr empfehlen.
Ob die Methode angezeigt ist und die richtige Therapie fr dich ist, kannst du nur in Zusammenarbeit mit deinem Arzt oder Heilpraktiker entscheiden.
Natrlich gibt es auch hier, wie berall, Unterschiede in der Qualitt der Ausfhrung.

Liebe Gre
Reikisusanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Franz Josef Neffe
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beitrge: 112
Wohnort: Pfaffenhofen

BeitragVerfasst am: 05.08.06, 14:28    Titel: Die Dorn-Methode dient der Gesundheot Antworten mit Zitat

Es gibt fr 10 die DORN-Foren aus dem Aurum-Verlag, die jeweils auf etwa 200 Seiten praktische Erfahrungen berichten, da kann man viel erfahren. Jeweils am letzten Oktoberwochenende findet fr alle Interessierten der Dorn-Kongress statt, 2006 im WTC Zrich und 2007 wieder im CC Wrzburg; Eintritt ist nicht hoch, die Kongress-webseiten sind einfach zu finden. Dort kann man bei einigen Dutzend Dorn-Ausbildern eine Probebehandlung genieen oder zuschauen. Es gibt inzwischen ca. 40 Bcher zum Thema, nur: ob der Dorn-Therapeut fr einen passt, das kann jeder nur selbst herausfinden. "Die Dorn-Methode dient der Gesundheit" (5.Kongressbericht) und wenn man etwas anderes vorfindet, sollte man weitersuchen. Mit herzlichem Gru
Franz Josef Neffe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
U.-Anne
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beitrge: 15

BeitragVerfasst am: 08.08.06, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, die Dorn/Breu-Therapie hat mir sehr geholfen. Ich bin seit April in Therapie und habe jetzt jeden 2. Monat einen Termin. Als Hausaufgabe darf ich auch bungen machen, die fr mich speziel abgestimmt sind auch Wasserymnastik. Eine Sitzung geht 2 Stunden und kostet 50,00 Euro - trotz Befunde zahlt die Krankenkasse das nicht.

Viel Erfolg Anne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Naturheilkunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.