Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Hnde pellen sich
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Hnde pellen sich

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
StephanR1984
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beitrge: 3
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 21.07.06, 13:22    Titel: Hnde pellen sich Antworten mit Zitat

Hallo.

Ich habe folgendes Problem. Von Anfang Juni bis Mitte Juli habe ich eine Art allergische Reaktion. Meine Hnde jucken und fangen an, sich zu pellen. Dabei lst sich im oben genannten Zeitraum die komplette erste Hautschicht. Nach der Berhrung mit Wasser wird es noch schlimmer. Ich war damit schon beim Hautarzt. Selbst der konnte mir dabei nicht helfen. Allerdings strt es mich extrem. Vor allem im Umgang mit Menschen. Ich begre die Leute ungern mit Hnde schtteln. Auch im Beruf wrde es einschrenken. Das einzige, was ich dagegen tun kann, ist meine Hnde einzucremen. Aber auf diesem Wege suche ich eine Mglichkeit, dieses Problem fr immer loszuwerden. Bin fr jede Art von Hilfe offen und jedem zu 1000 Dank verpflichtet.

Gru
Stephan R.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluemoon64
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.12.2004
Beitrge: 812

BeitragVerfasst am: 21.07.06, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Was wurden denn bisher fr Untersuchungen gemacht? Allergie auf was knnte es denn sein? Hast du Ernhrungstechnisch was verndert? Was isst und trinkst du so durchschnittlich alles?
_________________
Alles Gute, Maren

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
StephanR1984
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beitrge: 3
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 22.07.06, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab einen allergietest gemacht. hypersensibilisiert bin ich auch. essen und trinken tu ich eigentlich ganz normal. ich bin echt ratlos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StephanR1984
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beitrge: 3
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 24.07.06, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

brigens haben auer mir noch meine mutter,meine schwester und mein opa dieses problem.bitte helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alma
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beitrge: 1093

BeitragVerfasst am: 25.07.06, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Stephan,

durchaus kann es vorkommen, dass auch eine Zweitmeinung "erforderlich" ist.
Zudem kann es ebenfalls sein, dass auch u .a. mehrere Fachrzte fr die Ursache Diagnostik kontaktiert werden.

Bei dem bestehenden "Handekzem" wre es empfehlenswert fr einige Zeit dnne Baumwollhandschuhe Tag und Nacht zu tragen und Kontaktstoffe zu meiden.
Auch baumwollbeschichtete Haushaltshandschuhe sind empfehlenswert.

Eine auslsende Ursache der "allergischen Reaktion" sollte dringend "aufgerollt" werden, denn durch die "Ursachenforschung richtet sich eine uere wie innerliche Behandlung Ausrufezeichen

Da auch noch weitere Familienmitglieder mit denselben Symptomen "geplagt" werden, ist es ratsam eine fachrztliche Abklrung anzuberaumen. Wie z.B. Internist, Dermatologe, Immunologe oder auch die berlegung "ansteuern", in einer fachspezifischen Klinik / oder Uni-Klinik vorstellig zu werden.

Die "Untersuchungen" oder gar eine Diagnosestellung knnen via Internet nicht erfolgen Ausrufezeichen Winken

Alles Gute
Alma Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.