Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schnarchen - was hilft???
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schnarchen - was hilft???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
quengler
Interessierter


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beitrge: 19

BeitragVerfasst am: 04.10.06, 12:56    Titel: Schnarchen - was hilft??? Antworten mit Zitat

Hallo miteinander.

Das ich schnarche ist mir schon einige Jahre bewusst.
Aber nun mchte ich endlich etwas unternehmen (auch meiner Freundin zuliebe,
die durch mein lautes Schnarchen beim schlafen gestrt wird).

Nun habe ich von einem Produkt namens Face Former gehrt und gelesen (ich hoffe ich darf den Produktnamen hier schreiben). Es ist halt ein "Apparat" zum trainieren der Gesichtsmuskel und so.

Hat mit diesem Gert jemand Erfahrung? Oder hat jemand bessere Tipps, das Schnarchen loszuwerden? Frage

Danke schon mal fr die Antworten! Winken

mfg Andi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CPAPuser
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beitrge: 74
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: 04.10.06, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Guck mal:
http://www.forum-schlafapnoe.de/viewtopic.php?p=598
_________________
Ich bin kein Arzt, sondern Patient. Freue mich ber Besuch auf www.forum.schlafapnoe-online.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
quengler
Interessierter


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beitrge: 19

BeitragVerfasst am: 04.10.06, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hi CPAPuser,

danke fr den Link.
Das war es, was ich in etwa gesucht habe.

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bakunin
Interessierter


Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 19.10.06, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Auf Festivals, wo es Standard ist sich ein Zelt mit vielen anderen zu teilen, habe ich festgestellt das "therische le" gegen Schnarchen helfen... Leg einem der schnarcht nen mindestens einen Tag getragenen Socken aufs Gesicht und er gibt recht schnell Ruhe (aber nur bei Freunden zu empfehen) Smilie


Das funktioniert wirklich.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ponso27
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beitrge: 79
Wohnort: Sd-Thringen

BeitragVerfasst am: 22.10.06, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Bakunin hat folgendes geschrieben::
Auf Festivals, wo es Standard ist sich ein Zelt mit vielen anderen zu teilen, habe ich festgestellt das "therische le" gegen Schnarchen helfen... Leg einem der schnarcht nen mindestens einen Tag getragenen Socken aufs Gesicht und er gibt recht schnell Ruhe (aber nur bei Freunden zu empfehen) Smilie


Das funktioniert wirklich.....

Bei gelegentlichem Schnarchen, wie z.B. auf Festivals, wo sicherlich auch Alkohol eine Rolle spielt, kann man wohl auch mal zu solch unkonventionellen Mitteln greifen. Ist das Schnarchen jedoch jede Nacht und dazu noch extrem laut, und sind in diesem Zusammenhang lngere Atemaussetzer bemerkbar, dann kann nur noch ein Arzt helfen. Es sollte daher schnellstens ein Lungen- oder HNO-Facharzt aufgesucht werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bakunin
Interessierter


Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beitrge: 7

BeitragVerfasst am: 24.10.06, 00:38    Titel: Antworten mit Zitat

ponso27 hat folgendes geschrieben::
Bakunin hat folgendes geschrieben::
Auf Festivals, wo es Standard ist sich ein Zelt mit vielen anderen zu teilen, habe ich festgestellt das "therische le" gegen Schnarchen helfen... Leg einem der schnarcht nen mindestens einen Tag getragenen Socken aufs Gesicht und er gibt recht schnell Ruhe (aber nur bei Freunden zu empfehen) Smilie


Das funktioniert wirklich.....

Bei gelegentlichem Schnarchen, wie z.B. auf Festivals, wo sicherlich auch Alkohol eine Rolle spielt, kann man wohl auch mal zu solch unkonventionellen Mitteln greifen. Ist das Schnarchen jedoch jede Nacht und dazu noch extrem laut, und sind in diesem Zusammenhang lngere Atemaussetzer bemerkbar, dann kann nur noch ein Arzt helfen. Es sollte daher schnellstens ein Lungen- oder HNO-Facharzt aufgesucht werden.



Die Frage ist wie wird Schnarchen wirklich ausgelsst? Mit nem Socken auf Mund und Nase zu atmen ist schwerer, dieses schwerere Atmen knnte dadurch das es die Atmungsfrequenz ndert, Schnarchen lindern oder beheben... Ich denke Schnarchen hat was mit der Atmungsfrequenz zu tun. Ich schnarche z.B. cirka 2-3 mal wenn ich einschlafe. Zu dem Zeitpunkt wenn mein Krper vom Wach- in den Schlafzustand wechselt und dabei die Atmungsfrequenz ndert entstehen dabei jedenmal 2-3 Schnarchlaute (ich wuste das selbst nicht bis meine damalige Freundin es mal vor 3-4 Jahren erwhnte) Ich schnarche sonst auch berhaupt nicht ausser eben den 2-3 Lauten beim einschlafen.

Ich bin mir selbst nicht sicher wie es genau funktioniert, ich weis nur das es funktioniert...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.