Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - niedriger blutdruck
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

niedriger blutdruck

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grazia
Interessierter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beitrge: 15

BeitragVerfasst am: 24.10.06, 13:20    Titel: niedriger blutdruck Antworten mit Zitat

hallo,

welche mglichkeiten hat man noch auer med. zu sich zu nehmen um den blutdruck zu steiger? viel trinken, sport...
durch mein postspinallen kopfschmerz kann ich nicht viel tun, auerdem stille ich meinen sohn. suche alternativen.
danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andr
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beitrge: 131

BeitragVerfasst am: 25.10.06, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Grazia,

Stichwork Qi Gong - aus der TCM (Traditionelle chineseische Medizin )

Erkundige dich doch einmal in diese Richtung. Ich habe am Wochenende einen Kurs besucht, in dem auch bungen gezeigt wurden, die Menschen mit niedrigem Blutdruck helfen sollen, wieder "in die Gnge" zu kommen (drcke es mal so aus Winken ) .

Gru
Andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vittella
Interessierter


Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beitrge: 9
Wohnort: ch

BeitragVerfasst am: 28.10.06, 08:36    Titel: Re: niedriger blutdruck Antworten mit Zitat

Grazia hat folgendes geschrieben::
hallo,

welche mglichkeiten hat man noch auer med. zu sich zu nehmen um den blutdruck zu steiger? viel trinken, sport...
durch mein postspinallen kopfschmerz kann ich nicht viel tun, auerdem stille ich meinen sohn. suche alternativen.
danke


Hallo Grazia,
ich habe auch einen zu niedrigen Blutdruck und whrend des stillens und auch whrend der Schwangerschaft war das schwierig auszuhalten,allerdings nahm ich keine Medis,sondern machte Akkupressur was wirklich half und wenn ich keine Angst vor Nadeln htte,wre ich zum Akkupunkteur gegangen,aber Gottseidank hat die Akkupressur schon geholfen...
vielleicht solltest du nicht allzulange stillen,das braucht enorm viel Kraft,ich hab dann trotz verbesserung so um den 10.ten Monat aufgehrt,danach gings rapide Bergauf...
Wenn Du es nicht schon tust,dann ernhre Dich gesund...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 29.10.06, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend!

Beim Stichwort "postspinaler Kopfschmerz" bin ich als Ansthesist natrlich hellhrig geworden. Besteht dieser Schmerz noch? Wann war die Punktion ?

Bei Problemen diesbezglich sollten Sie unbedingt Kontakt mit der Klinik aufnehmen.

Zum Thema Blutdruck stellt sich natrlich die Frage, was ist "niedrig" ? Die Schwelle mag jeder ein wenig anders empfinden.

Zum Thema "Stillen" und den damit verbundenen Problem bin ich mit meiner Fachrichtung und noch dazu als Mann wohl nicht der richtige Ansprechpartner Winken

Der Ratschlag von vittella,

Zitat:
nicht allzulange stillen


sollte hier aber nicht so pauschal stehenbleiben. Schlielich wissen wir alle hier nichts ber die Ursache der Probleme von Grazia. Daher meine Empfehlung: Sprechen Sie mit Ihrem behandelndem Arzt oder Ihrer Hebamme ber das Problem.

Ich wnsche einstweilen gute Besserung!

Dr. Alfred Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Alternative Heilmethoden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.