Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Schlafentzug
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schlafentzug

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Speakers Corner, Ecke fr Unsachlichkeiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gloria
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 677

BeitragVerfasst am: 24.10.06, 14:23    Titel: Schlafentzug Antworten mit Zitat

Moin,

mein Sohn steckt seit dem 04.10.06 in der Grundausbildung beim Bund.
Angesagtes Schlafen: 23 Uhr, Aufstehen: 4:15 bis 4:30 (je nachdem er eine Dusche von 6 Duschen bei 66 Mann erwischen will).
Den ganzen Tag "bldes Herumexzerieren, bzw. stundeslanges Stehen, gelegentlich Unterricht etc. Also alles recht anstrengend und ermdend.

Am Freitag "torkelt" ein Zombie mit dunklen Augenringen nach Hause, versucht so viel wie ntig zu schlafen....und so wenig wie mglich (blo nichts verpassen Bse )

Wie lange kann ein Mensch das aushalten?
Obgleich er kein Gramm Fett hatte, hat er trotz allem Trainings schon 4,5 kg abgenommen.

Ich wei nicht, warum die Jungs beim Bund nicht schlafen drfen..wozu soll das gut sein, wir sind doch nicht im Krieg? Ich halte das schon fast fr eine Krperverletzung. Geschockt

Wie denkt Ihr darber? Gibt es hierzu wissenschaftliche Auswertungen im Sinne von Schlafmangel und deren Folgen?

Gru
gloria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gunnar Piltz
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beitrge: 1766
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 25.10.06, 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gloria,

ich habe Ihren Beitrag in unsere Speakers Corner verschoben. Zum Thema Schlafentzug finden Sie bei Wikipedia unter den Suchbegriffen Schlaf und Schlafentzug einige Informationen und weiterfhrende Links.

Herzliche Gre
_________________
Gunnar Piltz
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SUEDBALKON
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.09.2005
Beitrge: 407

BeitragVerfasst am: 29.12.06, 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich war mehrere Jahre Freiwilliger in einer mil Spezialeinheit,

nach 2 Wochen Training rund um die Uhr mussten wir auf der " Stube " das Wochenende verbringen und ausschlafen, auf gar keinen Fall mit dem KFZ oder Zug fahren, also am Verkehr teilnehmen.

Als Wehrdienstleistender kann dein Sohn niemals solchen Strapazen ausgesetzt werden

ansonsten Verletzen der Aufsichtspflicht

Soldaten werden erst an den Dienst gewhnt, dann kann eine Leistungssteigerung erfolgen,
stndige berforderung wre eindeutig ein Fehler der Vorgesetzten, die gibt es sicherlich auch


aber Vorsicht:
stelle fest, ob er neben den Dienstzeiten in der Disco abhngt, ob er um 22:00 in der Kiste liegen muss? Meist whrend der Grundausbildung sowieso.

Sollte das nix bringen, kannst du den Spie der Kompanie ( zustndiger Hauptfeldwebel im Innendienst ) anrufen, sag ihm, dein Sohn ist vllig kaputt und du weist nicht, ob vom Dienst oder wann er in der Kiste liegt, du machst dir eben Sorgen

Woran es liegen kann, dass dein Sohn so kaputt ist.

Dienstplan: lange bungen bis in die Nacht?

stndig Wecken whrend des Schlafens?

Ungewohnter Stress whrend der Grundausbildung

Aber:
nach der Grundi haben die meisten Soldaten eben ( ungeprft ) Ausgang bis zum Wecken, vielleicht treibt er sich in Disco rum?

Allerdings ( bei weniger sensiblen Vorgesetzten ) kann deine Anfrage auch dazu beitragen, dass dein Sohn als Weichei gesehen wird

Vermitteln kann immer der zustndige Standortpfarrer, auch wenn du nicht einer der Kirchen angehrst

Telefon Auskunft anrufen, Standortvermittlung der Bundeswehr geben lassen, diese Auskunft nach der Durchwahl von: dem Spie der Einheit, Standortpfarrer,
deines Sohnes fragen


als ich jung war htte ich dir verboten, dort anzurufen, denn ich wollte mich qulen


viel Glck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Speakers Corner, Ecke fr Unsachlichkeiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.