Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Infektion auf Intensiv-Station - was tun?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Infektion auf Intensiv-Station - was tun?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Rheumatologie & Immunologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
guwi
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 22.11.06, 10:39    Titel: Infektion auf Intensiv-Station - was tun? Antworten mit Zitat

Hallo,

mein Vater (84) liegt nach einer Darm-OP wegen eines Rektum-Karzinom seit ber einem Monat auf der Intensivstation.
Vorher war er fr sein Alter topfit und hat uerlich die vorangegangene Radiochemotherapie gut berstanden.

Zwei Tage nach der OP wurde wegen Atemproblemen eine knstliche Beatmung eingesetzt.

Etwa eine Woche nach der OP wurde entdeckt, dass die Darmnaht undicht ist und er wurde ein zweites Mal operiert (diesmal mit vorbergehenden AP).

Vor etwa zwei Wochen wurden MRSA im Lungensekret gefunden. Nach Behandlung mit einem Antibiotikum ist er seit etwa drei Tagen MRSA-frei.

Seit ein paar Tagen steigen die Entzndungswerte wieder, nachdem sie einige Tage in Folge gesunken waren.
Werte von Nieren (Kreatinin) und Leber (Bilirubin) sind hoch. Es hat sich Wasser im Gewebe angesammelt.

Die behandelden rzte haben fr den Infekt keine Erklrung.
Regelmige CTs von Bauch und Lunge bringen keinen Befund.

Was kann man tun, um die Ursache der Infektion zu finden und das krpereigene Abwehrsystem zu strken?


Vielen Dank und Gru
guwi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Rheumatologie & Immunologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.