Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Starke Wlbung des linken Rippenbogens- normal?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Starke Wlbung des linken Rippenbogens- normal?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Anatomie/Histologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yosei
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 05.12.06, 04:45    Titel: Starke Wlbung des linken Rippenbogens- normal? Antworten mit Zitat

Hallo...

Ich wei nicht, ob es sich bei meiner Frage berhaupt um ein Problem handelt, aber mir ist aufgefallen, dass mein linker Rippenbogen im Vergleich zum rechten viel strker ausgeprgt ist; und in den letzten Wochen habe ich das Gefhl, dass diese Wlbung strker wird (die Differenz ist jetzt etwa 1 Fingerbreite). Sichtbar ist das Ganze nur, wenn ich auf dem Rcken liege; ich kann links unter den Rippenbogen fassen, soweit es die Haut zulsst. Mglicherweise liegt das nur an der Muskulatur, oder die linke Seite ist generell gewlbter; allerdings bin ich etwas unsicher, weil ich eine Vernderung feststelle. Da ich keine Schmerzen habe, die Bauchlage allerdings unangenehm ist, frage ich hier: Bin ich einfach nur ungebildet und rede mir etwas ein, oder sollte ich mglicherweise einen Arzt aufsuchen?

Sollte diese Frage allzu dumm sein, entschuldige ich mich im Voraus Mit den Augen rollen

Viele Gre,
Yosei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gamow
Interessierter


Anmeldungsdatum: 24.01.2007
Beitrge: 19

BeitragVerfasst am: 18.02.07, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

bei mir ist es ein wenig hnlich:
der linke Teil des Brustkorbs ist strker ausgebildet (auch muskulr - groer brustmuskel grer), dafr ist der rechte teil des unteren Rckens bei mir strker.
Habe glaube ich Skoleose.
Man muss natrlich aufpassen, dass man seine Bewegungsablufe nicht anpasst und irgendwann mal groe Probleme bekommt, besonders gilt das wohl fr Sport...ich bin aber zu faul zum Arzt zu gehen, solange man keine Beschwerden hat, finde ich es in Ordnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Anatomie/Histologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.