Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Gelenkschmerzen
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Gelenkschmerzen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Rheumatologie & Immunologie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gene
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beitrge: 121

BeitragVerfasst am: 04.02.07, 18:15    Titel: Gelenkschmerzen Antworten mit Zitat

Hallo, zusammen.

Ich bin emfpindlich gegen Zugluft, und neulich hat es in der Bahn gezogen, und ich habe berall Gelenkschmerzen bekommen.
Mein Arzt hat mir gesagt, ich soll Ibuprofen einnehmen, und es ist schon besser geworden. Aber ich spre immer noch Schmerzen an einigen Gelenken.
Mein Arzt sagt, der Bluttest und der Urintest waren ok, also kein Rheuma, aber ich habe irgendwelche Entzndung, und ich soll nun Antibiotikum einnehmen, was ich nicht so gerne tue. Wrme tut gut, aber das hilft nicht leider.
Gibt es eine Alternative ausser Antibiotikum?
Danke fr Eure Hilfe.
MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
trombone
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beitrge: 470
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 08.02.07, 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nur allein aufgrund irgendwelcher Blut- bzw. Urin-Untersuchungsergebnisse eine Diagnose fr oder gegen Rheuma zu stellen ist unseris.
Sollte wirklich ein Verdacht auf entzndliches Rheuma bestehen, wre ein Termin bei einem internistischen Rheumatologen deutlich sinnvoller.
Im brigen kann Antibiotika nur bei einer infekt-bedingten Arthritis helfen (oder ggf. bei rheumatischen Beschwerden nach einer nachgewiesenen Clamydien-Infektion) ansonsten ist der Einsatz von Antibiotika zumindest was die rheumatischen Beschwerden angeht m.E. nicht sinnvoll - aber das muss der behandelnde Arzt wissen - warum will er denn Antibiotika einsetzen???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zottl
Interessierter


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beitrge: 10

BeitragVerfasst am: 13.02.07, 12:25    Titel: Gelenkschmerzen Antworten mit Zitat

Wie sieht bei Ihnen der klinische Befund aus (Gelenkschwellungen etc.)
Wie das Labor, insbesondere das Rheumalabor aus?

Nur auf Grund von nicht abgeklrten Gelenkschermerzen Antibiotika zu verabreichen, kann sehr leicht in Richtung Kunstfehler laufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Rheumatologie & Immunologie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.