Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Nebenwirkungen von Johanneskraut
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Nebenwirkungen von Johanneskraut

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Naturheilkunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lisa27
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.06.2005
Beitrge: 53

BeitragVerfasst am: 31.01.07, 01:33    Titel: Nebenwirkungen von Johanneskraut Antworten mit Zitat

habe heute eine Sendung gesehen Thema:Depressionen,wo im Verlauf zwei rzte sagten,dass Johanneskraut Bluthochdruck auslsen kann..davon hatte ich noch nie gehrt...habe dann das Internet durchsucht und berraschenderweise ernste nebenwirkungen von J.gefunden,aber nicht in Bezug auf Hochdruck..wer wei Nheres?Danke und LGvon Lisa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inge Becker
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beitrge: 716

BeitragVerfasst am: 31.01.07, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisa,

im allgemeinen ist zu sagen, dass auch pflanzliche Medikamente nicht nebenwirkungsfrei sind und man das nicht unterschtzen sollte.
Zum Johanniskraut habe ich mal recherchiert. Bei empfindlichen, hellhutigen Menschen kann es unter Sonneneinstrahlung zu Hautverfrbungen und schneller zum Sonnenbrand kommen. Desweiteren tritt hochdosiertes Johanniskraut in Wechselwirkung mit einigen Medikamten. Dieses kann man in Bezug auf den Bluthochdruck nehmen. Einen Hinweis auf das Auslsen eines Bluthochdrucks habe ich nicht gefunden.
Hier habe ich noch einen interessanten Link:

http://www.heilkraeuter.de/lexikon/index.htm
_________________
Liebe Gre

Inge Becker
DMF-Moderatorin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Walhall
Gast





BeitragVerfasst am: 13.02.07, 00:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
also was ich ber Johanniskraut (auch Sonnenwendkraut in der Vergangenheit genannt) rausgefunden habe, das es bei langer Dosierung wohl zu erheblicher Lichtempfindlichkeit fhren kann, allerdings soll die antidepressive Wirkung nicht ohne sein. Ich selbst habe dieses Kraut noch nie probiert, allerdings hrte ich, das jenes Kraut erfolgreich als Antidepressivum eingesetzt wird.
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Naturheilkunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.