Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Ist das Schlafwandeln?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ist das Schlafwandeln?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
die_lisi
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 01.02.07, 19:48    Titel: Ist das Schlafwandeln? Antworten mit Zitat

Hallo,


ich habe in unregelmigen Abstnden Trume, in denen ich eingesperrt bin und nicht wei, wie ich mich befreien soll. Ich werde dann richtig panisch. Manchmal taste ich mich im Traum an der Wand entlang und ich bin mir sicher, dass ich das dan parallel wirklich mache. Einmal bin ich aufgewacht, als ich am geffneten Fenster stand und einfach nur froh war, frische Luft atmen zu knnen. Letztens bin ich an meiner Zimmertr stehend aufgewacht, war total geschwitzt aber beruhigt, den Lichtschalter gefunden zu ahben, obwohl neben meimem Bett auch einer ist.

Kann man das als Schlafwandeln bezeichen? Kann man dagegen etwas tun, denn ich empfinde diese Trume als schlimme Alptrume.


Vielen Dank im voraus,

Lisa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DavidW
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beitrge: 328
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 02.02.07, 00:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisa,

ich bin mir nicht 100%ig sicher. Der Fachbegriff fr das Schlafwandeln ist Somnambulismus. In diesem Zustand befindet man sich entweder im Tiefschlaf oder in einem sehr tiefen Trancezustand.
Etwas merkwrdig ist, dass du dich an alles noch erinnern kannst. Bei sehr tiefen Zustnden ist das eher weniger der Fall. Das wrde somit auf einen weniger tiefen Zustand deuten. Somit knnte es sein, dass du im Halbschlaf bist und aufgrund der groen Angst aufstehst und dadurch diese Erfahrungen machst.

Wenn ein Alptraum immer wieder durchlebt wird, kann eine kognitive Verhaltenstherapie bei einem Psychotherapeuten helfen. Es gibt aber etwas, dass du selber ausprobieren knntest. Versuch dir ein angenehmes Ende fr deinen Traum auszudenken und zeichne es. Versuch jeden Tag ca. 10 Minuten lang (bevorzugt Abends wenn du entspannt bist) an dieses angenehme Ende zu denken / es sich vorzustellen und schau dir auch dein Bild an. Vielleicht knnte das bei dir auch schon helfen!? Einen Versuch ist es Wert!
_________________
Viele Gre
David

Ein Kompromi, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, da jeder meint, er habe das grte Stck bekommen. (Ludwig Erhard)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
die_lisi
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 02.02.07, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo David,

vielen Dank fr deine Antwort. Den Tipp mich an einen Psychotherapeuten zu wenden habe ich schon fters gehrt.
Ich werde deine Idee mal ausprobieren, aber meine Trume haben ja eigentlich immer ein "gutes Ende", wenn ich mich dann neben dem Lichtschalter oder schwer atmend am Fenster wiederfinde, denn dann habe ich immer das Gefhl einen Ausgang gefunden zu haben.


Liebe Gre, Lisa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Siebenschlfer
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 24.02.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 26.02.07, 09:04    Titel: Noch ein tipp Antworten mit Zitat

Hallo Lisi,

diese Trume habe ich in anderer Form und zwar das ich sehr tief falle oder versuche vor jemanden weg zu rennen es aber nicht schaffe. ich bekomme immer panik und wache dann verschwitz auf und habe angst wieder einzuschlafen weil ich meistens dort wieder anfange zu trumen. Dann mache ich mich kurz wach und denke an etwas schnes und schlafe mit diesem gedanken ein... und ehe ich mich versehe ist der alptraum auch schon wieder weg Lachen ... ich weiss zwar nicht was es auf sich hat das du im halb schlaf durch dein zimmer wandelst, aber es hrt sich ziemlich gefhrlich an das du dann am fenster wieder aufwachst... du knntest ja irgendwie aus dem fenster fallen.... ich hoffe nicht Auf den Arm nehmen

greetz siebenschlfer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Schlafmedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.