Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Humeruskopfhochstand nach RM-Ruptur_Op???
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Humeruskopfhochstand nach RM-Ruptur_Op???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sandy
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beitrge: 34

BeitragVerfasst am: 14.02.07, 13:02    Titel: Humeruskopfhochstand nach RM-Ruptur_Op??? Antworten mit Zitat

Hey ihr Lieben,

ich hoffe ihr knnt mir nochmal gute ratschlge oder tipps geben?

also ich hatte eine RM-Ruptur diese wurde op. gestern kam der Gips herunter und ich kann die schulter anheben gar nichts wie eingesteift. blebt dies so? und beim rntgen stellte man fest dass der humeruskopf zu weit oben steht? was kann dies bedeuten? der eine meinte impigment der andere meinte reruptur. das letztere kann es aber nicht sein denn ich hatte einen gips oben.

Danke

Liebe Gr0e Sandy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna Seelnder
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 648

BeitragVerfasst am: 19.02.07, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sandy,
jetzt sollten Sie die Woche drei bis vier mal Physiotherapie machen. Der Schulterhochstand schrnkt die Beweglichkeit zustzlich ein und erschwert die Therapie. Das klingt jetzt nicht erfreulich, aber es hat ja keinen Zweck, falsche Hoffnungen zu machen. Noch was erfreuliches: Um so jnger die Patienten sind, um so gnstiger die Prognose.
MfG
Johanna Seelnder B.A.
Physiotherapeutin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Physiotherapie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.