Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - PM: DVD "Die homopathische Hausapotheke" erschien
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

PM: DVD "Die homopathische Hausapotheke" erschien

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Bcher und Buchrezensionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jaeckel
Administrator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 4711
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 23.02.07, 14:50    Titel: PM: DVD "Die homopathische Hausapotheke" erschien Antworten mit Zitat

FOCUS GESUNDHEIT verffentlicht DVD
Die homopathische Hausapotheke
Der TV-Sender bietet das DVD-Lexikon der Homopathie zur Selbstmedikation

Mnchen, 23.02.07. Der TV-Sender FOCUS GESUNDHEIT verffentlicht heute gemeinsam mit der polyband Medien GmbH die neue DVD Die homopathische Hausapotheke das DVD-Lexikon der Homopathie. Sie umfasst 38 Mittel und stellt diese jeweils in einem Kurzfilm vor, in dem Einsatzgebiet, Arzneimittelbild, Dosierung und Anwendungsbeschrnkungen erlutert werden. Jeder Beitrag beginnt mit der Vorstellung einer Ausgangssubstanz wie beispielsweise Hepar Sulfuris oder Ipecacuanha. Der Pharmaziehistoriker Dr. Ulrich Meyer klrt auf ber Namensherkunft, Herstellung oder Verwendung in frheren Zeiten. Der homopathische Arzt Dr. Ulf Riker erlutert dann anhand der Leitsymptome und Modalitten der Erkrankung, welches Mittel in exakt diesem Fall verabreicht werden sollte.

Die homopathische Hausapotheke ist strukturiert wie ein Lexikon: Jedes der 38 Mittel sowie smtliche Beschwerden sind alphabetisch geordnet und einzeln anwhlbar. Die Suche nach dem richtigen Mittel ist zustzlich ber breiter gefasste Beschwerdegebiete mglich: Ein Schnupfenprparat findet man beispielsweise auch ber das Stichwort Atemwege. Da die Selbstmedikation ein gewisses Grundwissen voraussetzt, bietet die DVD in einem Zusatzpunkt fnf Filme zu den wichtigsten Anstzen der Homopathie: Samuel Hahnemann und sein Wirken, die homopathische Anamnese, die hnlichkeitsregel, das Potenzieren und die Produktion homopathischer Arzneimittel. Ulf Riker fasst an dieser Stelle auerdem zusammen, was der Laie beachten sollte: Fr welche Krankheiten ist die homopathische Selbstbehandlung geeignet? Welche Potenz ist die richtige? Was sollte bei der Arzneimittelwahl beachtet werden?

Die DVD Die homopathische Hausapotheke das DVD-Lexikon der Homopathie ist ab jetzt fr 19,00 Euro (empfohlener Verkaufspreis) unter www.focusgesundheit.tv, www.polyband.de und im Handel erhltlich.

Dr. Ulf Riker, ist Internist mit Zusatzbezeichnung Homopathie und Naturheilverfahren und seit mehr als 15 Jahren klassisch-homopathisch ttig. Er ist Mitglied im Deutschen Zentralverein homopathischer rzte e.V. und weiterbildungsermchtigter Dozent fr Homopathie sowie Mitglied der Hahnemann-Gesellschaft.

Dr. Ulrich Meyer ist Apotheker und hat in Pharmaziegeschichte promoviert. Von 2001 bis 2006 lehrte er Geschichte der Pharmazie an der Universitt Heidelberg. Er verffentlichte verschiedene Bcher und etwa 50 Zeitschriftenartikel.

FOCUS GESUNDHEIT bei Premiere strahlt als erster Gesundheitssender fr Deutschland ein 24-stndiges Programm aus. Der Gesundheitskanal erreicht etwa zwei Millionen Haushalte und ist als Bestandteil von PREMIERE THEMA oder als Einzelkanal in Verbindung mit einem der anderen Premiere Pakete zu abonnieren. Weitere Informationen unter: www.focusgesundheit.tv

Weitere Informationen:

Franca Bartjes
Pressereferentin
FOCUS GESUNDHEIT
Tel.: (089) 92 50-14 36
Fax: (089) 92 50-14 59
E-Mail: f.bartjes@focus-r.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Bcher und Buchrezensionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.