Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Rote heie Ohren ! Was kann das sein ist es gefhrlich ?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Rote heie Ohren ! Was kann das sein ist es gefhrlich ?
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patienten/Selbsthilfe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 21.03.07, 19:04    Titel: Rote heie Ohren ! Was kann das sein ist es gefhrlich ? Antworten mit Zitat

Hallo seit einiger Zeit leide ich immer am Nachmittag oder Abends an den Symptomen von roten heien Ohren.

Immer nur Abends und unabhngig von der Situation Stress oder nicht es kommt aufeinmal und ich mache wirklich Sorgen was das sein kann.

Ich wrde mich freuen ber anregungen oder Erfahrungen diesbezglich ! wer hat die selben Syptome oder Anzeichen ?

Gruss Markus Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 28.03.07, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

ja aber so richtig gab es keine Antwort zu dem Thema wrde mich sehr freuen wenn der Tread einmal aufgefrischt wird.

Habe zuletzt auch etwas bezglich EISENMANGEL gelesen was auch rote Ohren hervorrufen kann ?

MfG

Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudbeckia
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beitrge: 3

BeitragVerfasst am: 28.03.07, 12:44    Titel: heisse Ohren Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hatte das schon vom Essen, konkret bekomme ich das von Farb- und Konservierungsstoffen. Achte doch mal drauf, was Du mittags ist. alles Gute und Gre, Rudbeckia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 28.03.07, 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

hmm komisch ist halt das ich das immer bekomme wenn ich mde werde. Ich mache mir halt Sorgen das es was mit dem Blutdruck zutun hat auch weil meistens Kopfschmerzen auftreten wobei wenn ich den Blutdruck selber messe ich immer so ca. 140 zu 90 habe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 04.04.07, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ich will wirklich nicht nerven mit dem Tread aber im mach mir echt groe Sorgen bin zur Zeit auf der Arbeit und habe es gerade wieder diese Heien Ohren und die Kopfschmerzen dazu kommen kalte Hnde und ein allgemeines Unwohlbefinden.

Mit dem Artikel bezglich der Schssler Salze sind entzndungen gemeint aber ich verstehe den zusammenhang nicht !

Wre nett wenn mir mal jemand sagt ob es GEFHRLICH ist denn das macht mir am meisten Sorgen !

danke und schnen Abend euch noch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 05.04.07, 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

Also ist es nicht gefhrlich weil ich immer denke das sich eine Art Schlaganfall oder so etwas anbahnt ich meine es macht mir echt zu schaffen.

Ich habe probiert mit Mineralstoff und Vitamin Produkten und gesunderer Ernhrung dem vorzubeugen aber es kommt trotzdem immer zwischen 16 und 18 uhr.

Das is echt belastend Traurig

Wie gesagt hatte sowas nie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beitrge: 1947
Wohnort: Keighley, West Yorkshire

BeitragVerfasst am: 05.04.07, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Glosar, wenn Sie befuerchten, eine ernsthafte Krankheit zu haben, warum gehen Sie denn dann nicht zum Arzt und lassen sich einmal durchchecken? Damit gehen die roten Ohren zwar nicht weg, aber wenigstens wissen Sie, ob es einen Grund zum Sorgen gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 07.04.07, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ich nochmal also ich habe gestern mal meinen Blutdruck gemessen als das mit den Ohren und der Hitze im Kopf wieder kam so gegen 21 uhr gestern komischerweise ist es sonst immer aufn spten nachmittag naja der blutdruck lag bei 150 zu 100 muss ich nun angst vor einem schlaganfall haben ?
wre nett wenn sich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 07.04.07, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

ist es denn wirklich so das ich vor so etwas angst haben muss ich meine bis auf die kopfschmerzen geht es mir ja bis das mit den heissen roten ohren kommt eigentlich ganz gut ich war gestern sogar ne weile spazieren mit meinem kleinen.

Es kommt auf einmal und geht ja dann auch pltzlich nach 3 stunden wieder, ich meine nicht das die in der notaufnahme oder beim arzt sagen das es quatsch ist das ich komme ?

Soll ich echt heute nach der Arbeit in die Notaufnahme fahren ?

sind das anzeichen fr eine ernste krankheit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 07.04.07, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe ja vor ein paar wochen ein ct machen lassen und es wurde nichts festgestellt kann es denn sein das da etwas bersehen wird ?

Ich meine nur ich kam mir immer bld vor deswegen zum arzt zu gehen.

Oh mann also sollte ich mit einem Blutdruck von 150 zu 100 wirklich schon in die Notaufnahme gehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 07.04.07, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

bin beruflich eingespannt und kann erst am donnerstag zum neurologen wo ich dann auch einen termin habe.

ich mache mir echt sorgen und hab irgendwie angst das es was sehr ernstes ist.
Traurig

Habe heute nur drei zigaretten geraucht sonst sind es mehr als 15 und es war diesmal nicht so schlimm mit den heissen roten ohren am nachmittag was mir schon irgendwie zu denken gibt.
Es scheint wohl doch vom Blutdruck zu kommen oder was wei ich es macht mich halt einfach fertig weil vormittags gehts mir immer gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 10.04.07, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

guten abend zusammen.

Heute ist es dann wohl soweit gewesen ich habe mich von der Arbeit nachhause schicken lassen weil die Beschwerden so schlimm waren das ich nicht mehr stehen konnte. Meine Ohren waren so hei und rot das es schon wehgetan hat. Hinzukam ein stechen und Picken im Gesicht und auf dem Rcken verbunden mit Schwei auf der Stirn. Des komische daran ist das es dann als ich zuhause war ca. 3 Stunden spter schlagartig wegegangen ist und es mir auch gerade eigentlich gut. Ich werde morgen auch fernbleiben von der Arbeit und zum Arzt fahren frhs. Also ich mach mir echt Sorgen so langsam.
Gibt es denn berhaupt keinen logischen Grund dafr ?
Wenn jemand hnliche Erfahrungen hat wrde ich mich freuen diese hier aus zu tauschen.
Gruss Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 17.04.07, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

bin jetzt in Neurologischer Behandlung.

Mal sehen was die Untersuchungen ergeben.

Ein bekannter meinte zu mir das es auch eine Infektion sein knnte !
Ist das mglich und was sollte mann in dem Fall tun ?

Gruss Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 19.04.07, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

hallo zusammen war gestern zu einigen untersuchungen beim neurologen, alle waren ohne ergebnisse.

also die symptome ussern sich mittlerweile so das ich zum nachmittag hin starken schwindel bekomme und zittrige schwitzende hnde. komischerweise ist das immer wenn ich viel ses esse ! heute war es so das ich mich hinsetzen musste, ich ging dann zur toilette und habe eine menge wasser getrunken so das ich in 2 stunden mehrmals zur toilette gehen musste. dann war es besser mit dem schwindel und ich wurde unsagbar mde. das ist alles komisch gestern hatte ich den ganzen tag ber diese probleme gar nicht !? irgendwie muss das alles mit dem essen zu tun haben, ich wei auch ehrlich gesagt nicht genau was ich nun tun soll ? es wird immer schlimmer

gruss markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glosar
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.03.2007
Beitrge: 41

BeitragVerfasst am: 14.05.07, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Die Untersuchungen beim Neurologen haben nichts ergeben auer das ich jetzt wei das der Kopfschmerz an der Stirn ein Spannungskopfschmerz ist, ok das ist ja schonmal beruhigend.

Aber die Symptome mit den roten heien Ohren sind nach wie vor extrem verbunden mit schwche und Herzrasen.

Ich verstehe nicht das ich wohl der einzigste Mensch bin der so etwas hat Traurig

Was soll ich nur tun ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patienten/Selbsthilfe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.