Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kosten einer Schnheits-OP prozentual aufgeschlsselt?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kosten einer Schnheits-OP prozentual aufgeschlsselt?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
t_Deece
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.08.2006
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 18.05.07, 11:30    Titel: Kosten einer Schnheits-OP prozentual aufgeschlsselt? Antworten mit Zitat

Hallo!

Mich wrde da mal Folgendes interessieren:

Kosmetische Operationen sind fr den Opertierten verstndlicherweise nicht gerade billig. Mich wrde aber mal sehr interessieren, woraus sich die oft vierstelligen Betrge so zusammensetzen.

Hat man eine Rhinoplastik auf dem Zettel stehen die beispielsweise 2.500 Euro kosten soll, wieviel davon ist fr die Ansthesie, Bezahlung des Chirurgen, etc.?

Sicher wird sowas von OP zu OP stark variieren, aber vielleicht kann man ja was zum o. g. Beispiel sagen?

Vielen Dank.
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixtus Allert
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 953
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 19.05.07, 07:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Preise fr sthetisch plastische Operationen variieren befund- und opabhngig.
In die Preise mssen neben den erfragten Honoraren auch die Sachkosten eingerechnet werden, z.B Mieder, Verbnde, Medikamente.
Ein Bett im Krankenhaus kann alleine schon einige Hundert Euro pro Nacht kosten, ebenso die Narkose, die entweder pro OP-Diagnose oder pro Zeit abgerechnet wird. Daneben mssen wir uns versichern, die Prmien sind nicht unerheblich und flieen ebenfalls in die Kalkulation mit ein. Zudem sind in den Preisen meist alle Konsultationen inbegriffen, egal, ob Sie einmal im Monat oder 7 mal pro Woche inklusive jederzeit am Wochenende Ihren Operateur in Anspruch nehmen.
IBeste Gre
Dr. Sixtus Allert
_________________
Arzt fr Plastische und sthetische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik fr Plastische und sthetische Chirurgie am Sana Klinikum Hameln - www.dr-allert.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.