Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Impotent?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Impotent?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Erektile Dysfunktion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Katier
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 19.01.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 19.01.08, 21:45    Titel: Impotent? Antworten mit Zitat

Hallo mitenander,

ich habe offensichtlich ein Problem, was ich schon immer gehabt habe. Aber das Problem nie erkannt hatte.

Ich beschreibe es mal ausfhrlich:

Wenn ich Erregt bin, dann "steht" mein Penis nicht. Er hngt weiterhin runter wie im unerregten Zustand, mit dem einzigen unterschied etwas grer und hrter zu sein. Also Durchblutung findet statt, doch ich glaube nicht so stark, dass es zum "stehen" kommt?
Auch wenn ich sehr stark Erregt bin, ist mein Penis nie richtig Hart. Es kommt mir immer wie ein Halbsteifen vor.

Wenn ich mit Freunde und Bekannten rede, wie das bei ihnen mit der Errektion ist, dann betstgit mir jeder, dass ihr Penis "Steht". Ich bin sozusagen der einzige, bei dem das nicht so ist.

Wieso habe ich mich nie darum gekmmert?

Weil die Masturbation reibungslos funktioniert. Ich dachte der Sex wird auch Reibungslos funktionieren. Doch jedesmal wenn ich mit einer Frau zusammenkomme , mit ihr Intim werden will, Schaltet sich mein freund ab (das ist aber ein anderes Problem). Und wenn es mal vorkommt, dass er sich nicht abschaltet und sich erregt, dann reicht die Errektion meist nicht um einen Geschlechtsakt durchzufhren.

Gestern kam ich mit einer Absoluten Traumfrau zusammen, wir wurden intim und es hat alles gepasst, doch mein glied wurde nicht steif und das berhaupt nicht. Ich habe mir vor einer Woche mal Viagra von Kamagra gekauft gehabt. Das war nur Reine Neugier um zu sehen, ob sich die hrte dadurch verndert. Und als es am gestrigen Abend von alleine nicht geklappt hat, habe ich die hlfte von dieser Viagra tablette zu mir genommen. Doch ich sprte gar nix, ausser zieimlich Starke Schmerzen an den Hoden.

Ihr knnt euch sicherlich vorstellen, wir frustriet man danach ist...

...wenn der Penis sich erregt, ist er nicht Hart genug um einen Geschlechtsakt durchzufhren. Meistens kommt es aber nicht mal zu so einer Errektion sondern bleibt gnzlich aus Und nicht einmal mit Viagra krieg ich meinen Penis zum stehen.

Gestern war ich kurz vorm Weinen, man fhlt sich einfach nicht wie ein Richtiger Mann.

Ich habe nun folgende konkrete Fragen:

- Wieso steht mein Penis nicht?
- Wieso wird er nicht 100% hart und Steif?
- Wieso bleibt die Errektion beim Intimwerden Jedesmal aus?
- Wieso wirkt Viagra von Kamagra bei mir nicht?

Ich wre ber hilfreiche Antworten wirklich sehr Dankbar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Erektile Dysfunktion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.