Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - TCM und entfernung von organen/zhnen ?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

TCM und entfernung von organen/zhnen ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Akupunktur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hangs
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 30.06.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 30.06.07, 08:49    Titel: TCM und entfernung von organen/zhnen ? Antworten mit Zitat

Hallo alle zusammen,
ich hoffe ich hab jetzt in die richtige sektion gepostet und das mir jemand hier weiterhelfen kann. Was mich interresiert ist:
1. Was man nach tcm machen wrde wenn z.b. der Blinddarm, Mandeln oder auch die Weiheitszhne rau "mssen"?
2. in wie fern ein solch fehlendes Organ oder fehlender Zahn das gleichgewicht des krpers bzw. den "chi fluss" beeinflusst ?

Schon mal ein dickes Danke im Vorrau !

Gre,
Hangs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hangs
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 30.06.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 16.07.07, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hm... wei wohl keiner Weinen
Wei vielleicht jemand wo ich sowas in erfahrung bringen knnte ?

Gre,
Hangs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Akupunktur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.