Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Was habe ich???
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Was habe ich???
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Speakers Corner, Ecke fr Unsachlichkeiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
j-lynn
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 04.07.07, 21:24    Titel: Was habe ich??? Antworten mit Zitat

Ja ich wei ich knnte auch einfach zu nem arzt gehen, aber ich mag keine rzte. ich gehe nur im notfall dahin, also eigentlich nie...naja ich geh ja zum plasma spenden und da wurde mir gesagt das ich nicht spenden darf, weil ich zu niedrige eiweiwerte habe, dann habe ich in der letzten zeit ganz schn zugenommen Verlegen , auerdem habe ich in letzter zeit in der seite fter ein stechen und naja...hmm...wie soll ich das erklren, is mir unangenehm drber zureden, also ich habe sagen wirs mal so: ausfluss...kann man das so nennen...

Naja ich wei nicht ob das alles irgendwie zusammenhngt...ob ich irgendwas habe...

deswegen wrde ich mich freuen wenn ihr vllt wisst was das so sein knnte..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2006
Beitrge: 1319

BeitragVerfasst am: 05.07.07, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

Diagnosen drfen hier keine gestellt werden. Es wre zu empfehlen dewegen mal zu Hausarzt zu gehen.

Gru dora
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ded
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beitrge: 60

BeitragVerfasst am: 07.07.07, 00:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
hallo

Diagnosen drfen hier keine gestellt werden. Es wre zu empfehlen dewegen mal zu Hausarzt zu gehen.


Ich liebe diese qualifizerten Antworten aus diesen Foren,ich sage garnichts mehr... Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2006
Beitrge: 1319

BeitragVerfasst am: 07.07.07, 07:31    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Ded

Mann knnte hier spekulieren, warum die Eiweiswerte erniedrigt sind, aber das wrde doch nur verunsichern, nachdem j-lynn eh schon so ngstlich ist.
Auerdem steht ja wohl auer Frahge, dass hier ein Arztbesuch notwendig ist Mit den Augen rollen
ich kann dazu mal einen Link setzen.
http://www.datapage.de/de/design1_outd.html?fenr=14&id=5323&fs=&fnr=&suchf=&ti=&nr=&id=5323&sid=&suche=&li=0
Oder Ded was wrdest du vorschlagen Frage
Von dir kommt mal gar nichts.

Gru dora


Zuletzt bearbeitet von dora am 07.07.07, 09:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j-lynn
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 08.07.07, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

naja dann egal...

zum arzt auf keinen fall !!!
aber wird schon nicht so schlimm sein

byebye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inge Becker
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beitrge: 716

BeitragVerfasst am: 08.07.07, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo j-lynn,

ich mchte noch einmal dringend darauf hinweisen, da eine rztliche Abklrung notwendig ist.
_________________
Liebe Gre

Inge Becker
DMF-Moderatorin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
j-lynn
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 11.07.07, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

keine kinder??? was hat das damit zu tun????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rene Corvinus
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.05.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 23.05.08, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo j-lynn,
alles was mir zu Deiner Einstellung einfllt ist :

Geschockt

MfG
R.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernadette-Th.Pr
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 07.10.2007
Beitrge: 75

BeitragVerfasst am: 25.05.08, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

rene Corvinus hat folgendes geschrieben::
Hallo j-lynn,
alles was mir zu Deiner Einstellung einfllt ist :

Geschockt

MfG
R.


Warum so abfllig Rene? Es gibt Menschen, denen ein Arztbesuch extrem schwer fllt, sogar unmglich ist. Ich gehre selbst dazu und da sind solche Antworten nicht hilfreich, ganz im Gegenteil, sie tun weh.

Viele Gre, Bernadette
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karina81
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beitrge: 630
Wohnort: BaWue

BeitragVerfasst am: 25.05.08, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
wenn die beschwerden nicht besser werden, ist ein arztbesuch auf jeden fall angebracht. fr menschen, die nicht zum arzt gehen knnen, ist es daher eben besonders gefhrlich, da viele krankheiten ohne behandlung tdlich sein knnen. niedrige eiweiwerte knnen verschiedene ursachen haben. anhaltende schmerzen im unterbauch sollten aber immer abgeklrt werden, es knnen entzndungen des darms oder der fortpflanzungsorgane dahinterstecken. insofern stimmt es schon, dass es was mit einem eventuellen kinderwunsch nicht klappen knnte, falls es eine eierstockentzndung, zyste o.. ist. ausfluss kann auch verschiedene ursachen haben, hormonschwankungen aber eben auch schlimmeres. muss ja auch nicht gleich ein frauenarzt sein, wenn das zu unangenehm ist, es reicht ja erstmal zum hausarzt, der kann auch einen ultraschall vom bauch machen.
_________________
Viele Gre, Rina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernadette-Th.Pr
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 07.10.2007
Beitrge: 75

BeitragVerfasst am: 25.05.08, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Rina,

sicher wre es vernnftig, doch es geht eben nicht immer. Ich hoffe, dass j-lynn es fertigbringt, zum Arzt zu gehen. Ich kann es leider nicht, auch nicht zum Hausarzt (ich habe z. B. gar keinen, noch nie), auch nicht in den grten Krisen.

Gute Besserung fr Dich j-lynn.

Viele Gre Bernadette
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karina81
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beitrge: 630
Wohnort: BaWue

BeitragVerfasst am: 26.05.08, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

das ist wirklich eine schlimme vorstellung, nicht zum arzt gehen zu knnen... ich wnsche euch wirklich, dass ihr euch nie schwer verletzt oder eine krankheit bekommt.
_________________
Viele Gre, Rina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muffin69
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beitrge: 269

BeitragVerfasst am: 29.05.08, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

irgendwie kann ich nicht glauben, das man ein Leben lang ohne Besuche beim Arzt auskommt.
Seit ihr nie ernsthaft krank gewesen??

Wie wre es, wenn ihr zum Anfang nur an die Anmeldung geht?? Oder ins Wartezimmer?

Knnt ihr Euch denn mit Menschen treffen?? Also auf neutralem Gebiet??

Dann knntet Ihr mit dem Doc ausmachen, das ihr Euch wo anders trifft, also nicht in einer Praxis?! Ich wei ja nicht, ob rzte das machen. Obwohl sie machen ja auch Hausbesuche!
Und dann erst mal nur reden?? Ohne irgendwelche Untersuchungen??

Also ich war ja auf der Suche nach einen neuen Hausarzt, da hab ich drei rzte "getestet", also erst mal nur reden, ob da irgendwie Sympathie entsteht.

Da mir die ersten beiden irgendwie "komisch" vorkamen, bin ich auch nur ein einziges mal bei denen gewesen. Der dritte Doc war mit sympathisch und ich bin da geblieben.

Gru
muffin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Speakers Corner, Ecke fr Unsachlichkeiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.