Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Nach Liposuktion wieder Fett angesetzt
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Nach Liposuktion wieder Fett angesetzt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kl. Sternchen
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 30.08.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 30.08.07, 08:06    Titel: Nach Liposuktion wieder Fett angesetzt Antworten mit Zitat

Hallo,

Nachdem vor ca. 1,5 Jahren eine Liposuktion am Bauch und Lendenbereich bei einem Mann,38 durchgefhrt wurde und die Bandage fr die angeratene Zeit getragen wurde, hat der Patient wieder an Bauchumfang, also Fettgewebe an den behandelten Stellen, zugenommen.

Zitat:
...Das Ergebnis ist zwar dauerhaft, dennoch ersetzt Fettabsaugen auf keinen Fall Sport oder bewusste Ernhrung. Wird nach der Behandlung in Form von unkontrollierter Ernhrung oder Trgheit gesndigt, setzt das Fett an anderen Stellen an... Durch Hin- und Herbewegen saugt er nicht nur das Fett aus den unterschiedlichen Krperschichten, sondern zerstrt und entfernt auch die dortigen Fettzellen....

Quelle: http://www.mybody.de/fettabsaugung.htm


Gibt es ein Restrisiko oder wurde mglicherweise nicht korrekt gearbeitet?

Danke und LG Kl. Sternchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixtus Allert
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 953
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 30.08.07, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Es bleibt nach einer Fettabsaugung immer eine Restschicht Fett bestehen - das mu auch so sein. Wenn man sich danach sportlich ordentlich bettigt und seine Ernhrung umstellt, kann man eigentlich auch nicht zunehmen, weder an den gesaugten Arealen noch an anderen Stellen - von welchen Kalorien auch? Wenn Mann weiter wie bisher gelebt hat, ist eine Gewichtszunahme mglich und wahrscheinlich.
Beste Gre
Dr. Sixtus Allert
_________________
Arzt fr Plastische und sthetische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik fr Plastische und sthetische Chirurgie am Sana Klinikum Hameln - www.dr-allert.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kl. Sternchen
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 30.08.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 03.09.07, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr Ihre Erluterung.
Ich nehme an, dass dieses auch zur Beratung vor der Liposuktion, durch den behandelnden Arzt, gehrt?!
_________________
LG Kl. Sternchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christiane
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.10.2004
Beitrge: 902

BeitragVerfasst am: 03.09.07, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

hi,

ist es nicht logisch, wenn kalorienaufnahme > kalorienverbrauch, dass eine gewichtszunahme erwartet werden darf? die plastische chirurgie erschafft kein perfektes sixpack bzw. einen halbwegs durchtrainierten krper ohne physisches training .... im gegenteil wre mit konsequentem physischen training eine fettabsaugung gerade an bauch/hfte wohl ziemlich sehr unntig ....

relevant ist ja, was du in deinem aufklrungsbogen unterschrieben hast - steht dort, dass du nie wieder an bauchumfang zulegen kannst? gibt ja genug fettzellen im bereich bauch/hfte, die sich gerne wieder fllen Winken

also nimm's mir nicht bel, aber die frage treibt mir schon ein lachen ins gesicht Winken

alles gute, christiane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sixtus Allert
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 953
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 04.09.07, 06:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
in einem Beratungsgesprch zu einer Fettabsaugung sollten die Erwartungen geklrt und so ein realistischer Behandlungsplan erstellt werden. Ein Hinweis auf eine vernnftige Lebensfhrung kann nie schaden, ist aber keineswegs verpflichtend - es sei denn, es wird genau danach gefragt.
Beste Gre
Dr. Sixtus Allert
_________________
Arzt fr Plastische und sthetische Chirurgie, Handchirurgie
Chefarzt der Klinik fr Plastische und sthetische Chirurgie am Sana Klinikum Hameln - www.dr-allert.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christiane
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.10.2004
Beitrge: 902

BeitragVerfasst am: 04.09.07, 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

hi,

es stellt sich ja nur die frage, ob allgemeinwissen wie eben z.b. kalorienaufnahme > kalorienverbrauch = zunahme des krpergewichts bestandteil eines aufklrungsbogens sein sollte?

meiner meinung natrlich nicht - allerdings wird wohl auch kein plastischer chirurg behaupten, dass ALLE fettzellen entfernt werden knnen - zumal ja auch fettzellen an den organen bestehen, die man natrlich nicht entfernt ... und gerade das wird ja der schne, deutsche bierbauch Lachen

von daher: bewegen! bauch-/rckenbungen kann man abends auch locker beim tv durchfhren - dafr reichen ja die nachrichten!

gru, christiane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 04.09.07, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Scheinbar muss vielen Leuten erst deutlich gemacht werden, das Fettabsaugen keinen Sport erzetzen kann. Denn viele denken das sie damit ihre Gesundheitlichen probleme beheben koennten.
_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schneewittchen7
lernt Mediquette


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beitrge: 14

BeitragVerfasst am: 05.09.07, 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

genau, lach,
nach einer FA kann man sich nicht zurcklegen ... man muss schon trotzdem weiterhin auf seine Ernhrung und Bewegung achten weiterhin...
ist nichts mit nur noch Beine hochlegen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Plastische und Wiederherstellungschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.