Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Spontan- Pneumotorax
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Spontan- Pneumotorax

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Thorax, Herz- u. Gefchirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
leya
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 04.09.07, 22:01    Titel: Spontan- Pneumotorax Antworten mit Zitat

Hallo,
ich mchte gerne nachfragen, ob jemand hnliches erlebt hat.
Ich ging heute vor einer Woche zu meinem Arzt wegen starkem Husten, der sich trotz Hustenlser einfach nicht auflsen wollte.
Mein Arzt hrte mich ab und schickte mich zum Rntgen, da er wohl irgendeinen Verdacht hatte.
Nach dem Rntgen wurde ich von der netten Sprechstundenhilfe nach Hause geschickt und mir wurde gesagt, dass der Befund meinem Arzt per Fax zugeschickt wird.
Naja ich wunderte mich schon, dass da kein Arzt mit mir sprach, also ging ich davon aus, dass alles in Ordnung ist.
Am nchsten Tag nach 8 stndiger Arbeit ging ich also noch immer hustend zu meinem Arzt, der mir dann voller Entstetzen mitteilte, dass beide rzte versucht haben mich anzurufen, doch ohne Erfolg.
Ich sollte nun umgehend auf dem direkten Weg ins Krankenhaus (Mmmm ich wusste noch nicht wieso... wegen Husten sicher nicht)
Also kam ich (schmerzfrei) im Krankenhaus an und dort wurde mir die Diagnose Spontan- Pneumotorax genannt mit 6,8 cm.
Da ich trotzdem noch immer schmerzfrei war, entschied man sich fr eine Punktion und man hat mir 600ml Luft herausgezogen.
Nach weiteren 4 Tagen und erneutem Rntgen sagte man mir, dass es noch ein fingerbreiter Spalt ist und bin seit gestern wieder zu Hause. Der Husten ist nur noch selten, aber irgendwie habe ich jetzt das Gefhl als htte ich einen 3 Nummern- zu kleinen BH an und auch im Rcken habe ich (jedoch auf der anderen Seite) einen Schmerz, hnlich wie Muskelkater.
Klar nun hat man stndig im Kopf ob da alles wieder normal ist, da ich ja auch vorher nichts gemerkt habe.
Hat jemand hnliche Erfahrung gemacht?
Freue mich ber jede ernstgemeinte Antwort
Viele Gre
Leya
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Thorax, Herz- u. Gefchirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.