Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - belkeit/Magenschmerzen bei Hunger
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

belkeit/Magenschmerzen bei Hunger

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Diamond_Princess
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.10.2006
Beitrge: 38
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.09.07, 19:13    Titel: belkeit/Magenschmerzen bei Hunger Antworten mit Zitat

Hallo Smilie
Normalerweise Frhstcke ich morgens nichts, aber zurzeit ist das einfach nicht mehr mglich. Sptestens um 8 Uhr, wenn ich in der Schule sitze wird mir speibel und ich muss dringend etwas Essen. Auch sonst wenn ich Hunger bekomme kriege ich Magenschmerzen oder/und belkeit. Ich hielt es immer fr normal, aber jetzt wurde mir das Gegenteil gesagt und ich bin etwas ratlos. Ist es wirklich nicht normal? Und wenn nein, woran kann das liegen?

Liebe Gre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I-user
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beitrge: 1985
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 15.09.07, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend Diamond_Princess Smilie ,
ich habe dazu folgende laienhafte Vermutungen:

1) Magenschmerzen: Mglicherweise hat man bei Appetit/ Hunger ans Essen gedacht. Gedanken beeinflussen oft viele Ablufe im Krper. Wenn man ans Essen denkt, fngt der Magen vielleicht an, mehr Magensaft mit HCl zu produzieren. Wenn man zu viel davon hat und es nicht fr die Verdauung verwendet wird, hat man unangenehme Gefhle, Sodbrennen u..

2) belkeit: Wenn Das Verdauungssystem etwas zu verdauen hat, kommen die frischen Nhrstoffe ins Blut. Wenn man lnger nicht gegessen hat, versucht der Krper sich die Nhrstoffe woanders zu holen. Ist normalerweise auch in Ordnung. Aber wenn im Dickdarm zu viele schdliche Stoffe angesammelt sind, kommen diese Stoffe ins Blut, denn Dickdarm hat viele Blutgefe um sich herum, deren eigentliche Aufgabe ist, Wasser aus den Massen zurck zu gewinnen. Wenn nun zu viele schdliche Stoffe auch mitgenommen werden, kann man belkeit bekommen. Aus dem selben Grund kann man m.W. auch ohne Hunger belkeit bekommen.
Wir haben einmal einen Experiment gemacht: Jemand hat an einem Tag nur Obst und Gemse gegessen. Das war fr ihn ungewhnlich, also wurde er am Abend hungrig. Auerdem wurde ihm bel. Als sein Darm geleert wurde, fhlte er sich wieder fit und hatte keine Spur vopn belkeit! Auch der Hunger war weg!

Sollte die eine und/ oder die andere Vermutung falsch sein, bitte um entsprechende Hinweise.
_________________
Im Schlechten Gutes finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.