Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Kann man seine rzte zu einer Party einladen?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Kann man seine rzte zu einer Party einladen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patient-Arzt-Beziehung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sabricia
Interessierter


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beitrge: 10
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 20.09.07, 15:29    Titel: Kann man seine rzte zu einer Party einladen? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, ist vielleicht eine komische Frage.
Aber hier mal kurz die Hintergrundgeschichte ich lag ein halbes Jahr im Krankenhaus und kenne auch alle rzte der ganzen Station und die mich auch. Zwei rztinnen sind mir besonders ans Herz gewachsen und die wrde ich gerne zu einer Einweihungsparty einladen. Was meint ihr, kann man das machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcus
Account gesperrt


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beitrge: 2556
Wohnort: USA

BeitragVerfasst am: 20.09.07, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Klar kannst du das machen.
_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dienel
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2007
Beitrge: 196
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 12.10.07, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Auf alle Flle kann man das machen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas-Ulrich
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beitrge: 279
Wohnort: Elbmarsch

BeitragVerfasst am: 30.10.07, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabricia,
selbstverstndlich knnen Sie Ihre rzte einladen,aber vergessen Sie dabei nicht das medizinische Hilfspersonal (Pfleger,Schwestern,Physiotherapeuten,...) .Ob die Geladenen dann auch erscheinen,wird sich zeigen Winken

Gru & alles Gute

Andreas-Ulrich
_________________
"Der Mensch hat neben dem Trieb der Fortpflanzung und dem, zu essen und zu trinken, zwei Leidenschaften: Krach zu machen und nicht zuzuhren." - Kurt Tucholsky -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beitrge: 107
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.02.08, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabricia,

das ist echt eine gute Frage, die ich mir persnlich auch schon oft gestellt habe.

Ich persnlich wrde es auch mal gern machen, muss nicht unbedingt ein Party sein, doch ich traue mich nicht. Es gibt eine rztin der ich auch viel zu verdanken habe, doch mir fehlt der Mut dazu, eine Einladung auszusprechen. Mein Gedanke geht dahin, ob es nicht evtl. ber ein Arzt/Patientenverhltnis hinaus geht.

Gru Skyline
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Patient-Arzt-Beziehung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.