Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Tomatensaft
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Tomatensaft

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Batista
Interessierter


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beitrge: 18

BeitragVerfasst am: 29.09.07, 12:05    Titel: Tomatensaft Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich htte mal eine kurze Frage und zwar, ist Tomatensaft (das Getrnk) eigentlich gesund ?

Was ist allles darin enthalten und wieviel wre am Tag gut ?

Tomaten an sich sind ja gesund, aber was ist mit Tomatensaft ?


Danke schon mal im Voraus.


MfG Batista
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lw009
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beitrge: 281

BeitragVerfasst am: 29.09.07, 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Batista,

ich selbst trinke jeden Tag ein Glas Tomatensaft, weil er mir schmeckt. Ansonsten esse ich aber noch mindestens drei Portionen anderes Gemse, auch Rohkost, da dort mehr Vitamine enthalten sind als im Saft. Also nur Saft zu trinken, ist bestimmt nicht gesund.

Tomatensaft soll ja gegen Krebs schtzen, habe allerdings auch schon gehrt, da das so nicht unbedingt stimmt.

Viel ber Tomaten findest Du auf folgender Seite:

http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3628&key=standard_document_1278036&seite=5

Liebe Gre

Lisa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Batista
Interessierter


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beitrge: 18

BeitragVerfasst am: 30.09.07, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die Antwort. Ich habe mir gerade eben die Sete mal durchgelesen und habe einen Satz entdeckt, indem geschrieben wird, dass khl gelagerter (im Khlschrank) Tomatensaft an Lycopin verliert. Stimmt das, wenn man den Tomatensaft im Khlschrank lagert berhaupt kein Lycopin mehr vohanden ist ?


Vielen Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elfe
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2004
Beitrge: 5288
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30.09.07, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Batista Sehr glcklich
Hier habe ich noch gefunden:
Zitat:
Interessant ist, dass Lycopin aus Tomatenpree oder Tomatensaft um ein mehrfaches hher aufgenommen wird als aus frischen Tomaten.
und weiter:
Zitat:
Tomaten reagieren besonders empfindlich auf Druck und Klte.
aus: http://www.gesund.co.at/GESUND/Themaderwoche/2006/TdW34-Tomaten.htm
Liebe Gre Elfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Batista
Interessierter


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beitrge: 18

BeitragVerfasst am: 13.10.07, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, auf der Verpackung ist mir aufgefallen, dass ganz unten steht, dass man den Saft nach dem ffnen khl lagern soll. Was ist davon richtig, dass man ihn khl lagert oder nach dem ffnen drauen lsst.

Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elfe
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2004
Beitrge: 5288
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.10.07, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Batista Sehr glcklich
Whrend die Tomate sich und ihre Inhaltsstoffe sozusagen durch die Schale "selbst schtzt", ist die prierte Tomate = Tomatensaft besonders anfllig gegen z.B. Keime, denn durch die Oberflchenvergrerung = Saft/Prre ist sie bei Zimmertemperatur sehr anfllig.
Ich persnlich nehme den Tomatensaft aus dem Khlschrank ins Glas und lasse ihn max. 1/2 Stunde bei Zimmertemperatur stehen, weil ich ihn nicht soooo kalt Verlegen mag und er fr mich weniger aromatisch ist, als wenn er etwas "aufgewrmt" bei Zimmertemperatur ist. So bleibt der Tomatensaft, den ich nicht trinke, in der Verpackung khl und ich kann ihn innerhalb von 3 Tagen prima aufbrauchen.
Die wasserlslichen Vitamine reagieren ebenfalls auf Wrme sehr empfindlich und reduzieren sich leider, z.B. im Sommer stark Ausrufezeichen
Liebe Gre Elfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.