Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Frage zum Vorgehen bei Untergwicht. Bitte um Antworten!!!
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Frage zum Vorgehen bei Untergwicht. Bitte um Antworten!!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
diebea
Interessierter


Anmeldungsdatum: 01.05.2007
Beitrge: 9

BeitragVerfasst am: 21.10.07, 21:12    Titel: Frage zum Vorgehen bei Untergwicht. Bitte um Antworten!!! Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich habe eine Frage was ich jetzt machen soll.

Vor fnf Wochen wog ich 53 kg bei einer Grsse von 1,59.

Nun habe ich in einem Zeitraum von 5 Wochen 5 Kilo verloren. Jetzt wiege ich 48 kg und habe somit leichtes Untergwicht. Ich habe abgenommen ohne eine Dit zu machen und habe normal weiter gegessen.

Auf keinen Fall mchte ich weiter abnehmen. Soll ich also jetzt zum Hausarzt gehen, weil Untergewicht ist ja nicht gut. Was fr Untersuchungen knnte der machen? Oder soll ich lieber gleich zu einer Ernhrungsberaterin gehen.

Bitte helft mir!!!!!

Weil normal kann es ja nicht sein, mit Untergewicht zu leben, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SusanneG
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.03.2005
Beitrge: 1332
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 22.10.07, 04:50    Titel: Antworten mit Zitat

bei ungewolltem gewichtsverlust ist der arzt die richtige anlaufstelle und nicht eine ernhrungsberaterin!
es knnen hormonelle probleme vorliegen oder erkrankungen im magen-darmbereich.

hilfreich ist e sfr den doc wenn du bis zu dem termin ein ernhrungsprotokoll fhrst:
was du isst und trinkst, mit mengenangaben, fr jeden tag

so kann er die aufgenommene energiemenge abschtzen.

susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pina1989
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.03.2007
Beitrge: 83

BeitragVerfasst am: 22.10.07, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Geh besser zum Arzt, ist schon komisch, einfach so abzunehmen...naja und zu dem Untergewicht, so schlimm ist das nicht, ich leb auch mit Untergewicht, das ist nicht zwangslufig schlimm wenn es nicht zu extrem ist. Leichtes bergewicht ist ja auch nicht direkt schlimm Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Ernhrung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.