Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Paradontose
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Paradontose

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
coollikedat
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beitrge: 75

BeitragVerfasst am: 19.11.07, 18:46    Titel: Paradontose Antworten mit Zitat

Hallo, liebe Foris!

Ich htte da mal ne Frage an euch und wrde mich freuen, wenn ihr vielleicht eine Antwort httet - und zwar: Was kann man gegen Paradontose machen? Ausser jetzt diverse 'strkende' Zahncremes (z.B. M...ol, usw.)? Mir ist in den letzten Monaten aufgefallen, dass mein Zahnfleisch bei den Schneidezhnen voll weniger wird und ich hab jetzt echt Angst, dass mir irgendwann die Zhne rausfallen!
Kann mir jemand nen tipp geben was ich machen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jobohrer
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beitrge: 1761
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 26.11.07, 00:13    Titel: Antworten mit Zitat

voll Taschen messen lassen, wre mein Tipp.

Viele Gre
_________________
Joachim Wagner
Zahnarzt
www.zahnfilm.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stefan 1965
Interessierter


Anmeldungsdatum: 27.09.2007
Beitrge: 10
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 12.12.07, 00:52    Titel: Putztechnik Antworten mit Zitat

Mein Zahnarzt traute vor 3 Jahren seinen Augen nicht in welch guten Zustand auf einmal mein Zahnfleisch war, ich hatte anfang das neuen Jahrtausends eine starke Parandontitis.
Er fragte mich wie ich das hinbekommen htte.

Erstens hatte ich in einer anderen Praxis eine professionelle Reinigung der Zahntaschen hinter mir. (5 Sitzungen a 30 Minuten)

Zweitens hatte ich meine Putztechnik radikal gendert.

A) Zahnbrste von Mittel auf Weich umgestellt. (Dann ist das Zahnfleischputzen auch ertrglich)
B) Beim Putzen des Zahnfleisches weniger zimperlich vorgegangen, das Zahnfleisch ebenso intensiv geputzt wie die Zhne selbst, vormals putzte ich eigentlich nur die Zhne selbst.
Es blutete damals erst strker, dann nach wenigen Wochen gar nicht mehr !
Die Farbe das Zahnfleisches nderte sich von dunkelrot auf hellrosa und es ist nun sehr fest.

Weil mein Zahnarzt seinerzeit von einer Paradontalen Apokalypse sprach und nun von einem
guten Zustand zumindest das Zahnfleisches (Kieferknochen erholt sich eigentlich fast gar nicht, man stopt es nur) kamen mir Zweifel und ich lies in einer anderen Praxis einen Test machen, man besttigte mir den recht guten Zustand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.