Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Tiefe Venenthrombose nach Schaumverdung?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Tiefe Venenthrombose nach Schaumverdung?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Thorax, Herz- u. Gefchirurgie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rosa123
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 14.12.2007
Beitrge: 4

BeitragVerfasst am: 14.12.07, 17:03    Titel: Tiefe Venenthrombose nach Schaumverdung? Antworten mit Zitat

Eine Frau, 40, Raucherin hatte gestern eine Schaumverdung in der rechten Kniekehle, danach wurde ein Kompressionsverband angelegt und ein Kompressionsstrumpf darber gezogen.
Nach ca. 1 Stunde bemerkte Sie zu Hause eine leichtes anschwellen des Knies und Oberschenkels. Sie hat sofort beim Arzt angerufen + dort meinte man, dass wre normal nach einer Verdung.
ber Nacht hat Sie das Bein hochgelagert. Heute Morgen war die Schwellung nicht zurckgegangen. Sie ist dann sofort zum Arzt, der dann noch mal ein Ultraschall gemacht hat und nichts feststellen konnte. Er hat den Kompressionsverband abgemacht. Er meinte die Schwellung kam wohl vom zu fest angelegten Verband und geht wohl im Verlauf des Tages wieder zurck. Nach jetzt 8 Stunden tut sich aber leider nichts und die Schwellung ist immer noch da. Die Frau hat keinerlei Schmerzen im Bein. Knnte hier troztdem eine Thrombose vorliegen? Sie findet es sehr beunruhigend das die Schwellung nicht zurckgeht. Hat jemand Erfahrung mit Verdung? Sind Schwellungen danach normal?
Wie knnte/sollte man weiter vorgehen?

ber eine schnelle Rckantwort wrde ich mich freuen

Rosa 123
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Thorax, Herz- u. Gefchirurgie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.