Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Versicherungspflicht - GKV - Modalitten ...
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Versicherungspflicht - GKV - Modalitten ...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gesundheitspolitik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Helmes63
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beitrge: 294
Wohnort: Nrvenich

BeitragVerfasst am: 03.01.08, 17:10    Titel: Versicherungspflicht - GKV - Modalitten ... Antworten mit Zitat

sehr geehrte Forenfachleute,

... seit einiger Zeit beseht auch ein Rckkehrrecht fr ausgesteuerte GKV-Patienten. Ab wann genau besteht nun eine Rckkehrpflicht von Nichtversicherten ?!

berdies nehme ich an, da durch eine automatische Pflichtversicherung bei der AOK bei einem Versicherungsunwilligen auch eine Mitgliedschaft durch die GKV auch erzwungen werden kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dr. A. Flaccus
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beitrge: 3181
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 03.01.08, 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag!

Vielleicht hilft das hier weiter:

http://www.die-gesundheitsreform.de/gesundheitsreform/themen/thema.4ml?thema=versicherungsschutz

Falls danach Fragen offen sind, stellen Sie ruhig hier ein.

Gru

Dr. A. Flaccus
_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt fr Ansthesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Stefanie145
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.02.2005
Beitrge: 99

BeitragVerfasst am: 03.01.08, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Ab dem 01.04.2007 sind Personen, welche zuletzt gesetzlich versichert waren, versicherungspflichtig.

Auch Personen, welche sich nicht versichern wollen, sind verpflichtet, sich seit dem 01.04.2007 zu versichern. Sptestens wenn dann zu einem spteren Zeitpunkt eine Mitgliedschaft in einer Krankenkase notwending wird (Aufnahme eines Beschftigungsverhltnisses), wird die Person von der Versicherungspflicht eingeholt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GS
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beitrge: 32

BeitragVerfasst am: 04.01.08, 02:07    Titel: Re: Versicherungspflicht - GKV - Modalitten ... Antworten mit Zitat

Schuhl hat folgendes geschrieben::
sehr geehrte Forenfachleute,

... seit einiger Zeit beseht auch ein Rckkehrrecht fr ausgesteuerte GKV-Patienten. Ab wann genau besteht nun eine Rckkehrpflicht von Nichtversicherten ?!

berdies nehme ich an, da durch eine automatische Pflichtversicherung bei der AOK bei einem Versicherungsunwilligen auch eine Mitgliedschaft durch die GKV auch erzwungen werden kann.


Alles richtig. In Kurzform: Dieses vorgebliche Rckkehrrecht ist eine Rckkehrpflicht - rckwirkend zum 1.4.2007. Und das ist kein Aprilscherz - hchstens ein unfreiwilliger.

Die Zahl derer, die diese Pflicht zur Kr gemacht haben, wurde - mit politischer Absicht - malos berschtzt. Immerhin, diewenigen, die auf die ffnung dieser Hintertr gewartet haben, sind schnell hereingeschlpft. Jetzt steht die Hintertr immer noch offen - und allmhlich zieht es, Ulla ...
_________________
Besuche bereiten immer Freude - wenn nicht beim Kommen, dann beim Gehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Gesundheitspolitik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.